Elektronische Seekarten für Boote

Marken dieser Kategorie

Logo C-MAP
In den vergangenen 30 Jahren haben über eine Million Seeleute ihr Vertrauen in die elektronischen Karten von C-MAP gesetzt. Die vektorbasierten Karten von C-MAP bieten einzigartige Navigationsdetails und sind kompatibel mit vielen Kartenplottern bekannter Marken. SVB ist seit vielen Jahren ein starker C-MAP Partner. Jede Karte wird eigens für Sie von uns im Hause programmiert. Auch Updates installieren wir gerne auf Ihren alten Karten. Dies gibt es exklusiv nur bei SVB - ein schneller Service ist somit garantiert!
Jetzt alle C-MAP Produkte entdecken
Logo Navionics
Navionics legt dort los, wo die Straße endet. Im Jahr 1984 hat Navionics das erste elektronische Kartengerät „Geonav“ auf den Markt gebracht. Heute ist jeder mit der Technik der elektronischen Navigation vertraut. Inzwischen gehört das Unternehmen zu der Spitze der maritimem Kartografie.
Jetzt alle Navionics Produkte entdecken
Logo Garmin
Gegründet im Jahre 1989, gehört die Marke Garmin zu den weltweit führenden Entwicklern für Produkte zur mobiler Navigation für die Bereiche Automobil, Luftfahrt, Marine, Outdoor und Sport. Im Marinebereich hat sich die Firma Garmin mit eigener Kartografie  zu einem der führenden Anbieter für Navigationsgeräte auf dem Wasser entwickelt.
Jetzt alle Garmin Produkte entdecken
Logo NV VERLAG
N.V. ist die Abkürzung für "Nautische Veröffentlichungen" und die Bezeichnung für den größten deutschen Verlag für nautische Seekarten mit Sitz in Eckernförde. Gegründet 1979 in Hamburg ist er der größte private Seekartenhersteller der Welt. Bedient werden die Fahrtgebiete Ost- und Nordsee, Atlantik, Karibik und die US. Ostküste. Die Seekarten gibt es jeweils als gedruckte Papier- oder digitalisierte Version. Die Reviere werden jährlich neu vermessen, spezielle Infos, das jeweilige Revier betreffend, für die Segler- und Sportbootfahrer in den Karten aktualisiert. 
Jetzt alle NV VERLAG Produkte entdecken
Logo Raymarine
Raymarine - Die Marine Spezialisten. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung und Know-How in der Entwicklung und Herstellung von Marineelektronik, insbesondere von Navigationsgeräten wie Kartenplotter und Autopiloten, entwickelt Raymarine für die hohen Ansprüche der Skipper innovative Technologien und kombiniert dieses mit zeitlosem und elegantem Design.
Jetzt alle Raymarine Produkte entdecken
Neben dem gewünschten Gebiet, das die Seekarte abbilden soll, muss die elektronische Karte auch noch mit Ihrem Kartenplotter kompatibel sein. Damit Sie eine elektronische Seekarte nutzen können muss neben dem Speicherkarten-Typ auch die Software der Karte passen.
Unser Seekarten-Finder hilft Ihnen die passende elektronische Seekarte auszuwählen. Zum Seekarten-Finder >> Erfahren Sie hier mehr über Elektronische Seekarten...
Elektronische Seekarten

Elektronische Seekarten

- Welche Seekarte ist die richtige für meinen Kartenplotter? -

Die digitalen Seekarten sind für gewöhnlich so genannte Vektorkarten, das bedeutetet die Kartenausschnitte können vergrößert beziehungsweise verkleinert werden und die Detailinformationen werden je nach Zoomstufe angezeigt. Die bekanntesten Hersteller von elektronischen Seekarten sind Navionics und C-Map. Doch beide Hersteller arbeiten mit unterschiedlichen Speicherkarten-Typen und unterschiedlichen Software-Systemen. Nicht jede Karte passt zu jedem Kartenplotter. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Seekarten.

Welche Speicherkarten-Typen gibt es für elektronische Seekarten?

Elektronische Seekarten sind in 4 bzw. 6 unterschiedlichen Speicherkarten-Formen erhältlich.

1. Compact Flash Seekarten (CF) von Navionics             

Compact Flash Seekarte

2. Micro-SD / SD Seekarten von Navionics

Micro SD / SD Karte von Navico

3. C-Card Seekarte von C-MAP

C-Card Seekarte von C-Map

4. Micro-SD / SD Seekarte von C-Map

Während die Navionics Compact Flash und die C-MAP C-Cards in älteren Seekartenplottern Verwendung finden, nutzen moderne Multifunktionsdisplays in der Regel Micro-SD Karten, um die elektronischen Seekarten darzustellen.

Welche Seekarte wird von meinem Plotter unterstützt?

Je nach Hersteller Ihres Kartenplotters werden unterschiedliche Kartensysteme unterstützt, wobei die Unterstützung von Navionics Seekarten bei vielen Herstellern zum Standard geworden ist. Bitte beachten Sie, dass es je nach Plottermodell Unterschiede in der Kompatibilität geben kann. Generell gelten die folgenden Kompatibilitäten:

Raymarine

Von Raymarine Kartenplottern werden Navionics Seekarten sowie C-MAP 4D Sekkarten unterstützt. 

Navionics

Von Navico Kartenplottern, also Kartenplottern der Marken Simrad, B&G sowie Lowrance, werden Navionics Seekarten sowie C-MAP N+ Seekarten unterstützt.

Garmin

Von Garmin Kartenplottern werden ausschließlich Garmin blueChart Seekarten unterstützt. 

Für eine detaillierte Kompatibilitätsprüfung je nach Plottermodell empfehlen wir Ihnen die Nutzung unseres Seekartenfinders.

Alle Marken in Elektronische Seekarten

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (113.065)
Benutzerprofilbild

Reinhard H. am 15.06.2021

Wenn man bei SVB Farben bestellt, so bekommt man diese absolut zeitnah, schneller geht es kaum. Das ist ein riesiger Vorteil, denn gerade bei der Nachbestellung von Farben (bei Reparaturen an Booten kann die genau benötigte Farbmenge nicht immer exakt im Voraus bestimmt werden) ist häufig Eile geboten. Ein einziger Makel besteht darin, daß Hempel Brillant Gloss, Brittania blau nur in 750 ml-Gebinden lieferbar ist. Dieser Lack hat eine wesentlich dickere Konsistenz als z.B. Brillant Gloss pure white. Beim Bedarf größerer Farbmengen ist es schwierig, den Lack komplett aus den Farbbehältern zu bekommen, was zu größeren Verlusten führt.

Benutzerprofilbild

Hartmut F. am 15.06.2021

Schnelle und zuverlässige Lieferung. Alle Teile sind in Ordnung.

Benutzerprofilbild

Tilo E. am 15.06.2021

SVB steht für Qualität und vernünftige Produktauswahl im Sortiment.