NMEA2000 Kabel & Stecker

Filter Zurück
Bewertungen
Preis
Verfügbarkeit
 
Kategorie
alle Filter
Sie wollen NMEA 2000 Kabel kaufen? SVB bietet zertifizierte Komponenten, mit denen jeder ein Netzwerk aufbauen kann. Alles für den Einstieg ist im NMEA 2000 Starter Kit zusammengestellt. Wachsen die Ansprüche, können Sie weitere Verteiler, Kabel oder NMEA 2000 Stecker kaufen, um ihr Bordnetz auszubauen. Wie, das verrät unser SVB Ratgeber. Zum NMEA Ratgeber » Erfahren Sie hier mehr über NMEA2000 Stecker & Kabel...

Welche NMEA 2000 Kabel und Stecker brauche ich für den Start meines Netzwerkes?

Für den Aufbau eines NMEA 2000 Netzwerks ist ein zentrales NMEA Kabel erforderlich. Für kleine Installationen ist das Datenkabel im NMEA 2000 Micro-C Starter-Kit ein idealer Einstieg. Das Set enthält alle Bauteile, um ein Bussystem aufzubauen und NMEA 2000 Komponenten zu verbinden. Dank der normierten NMEA Stecker können weitere Kabel angeschlossen werden, um das zentrale NMEA Kabel zu verlängern. Auf Wunsch bieten wir auch NMEA 2000 Kabel als Meterware. Die gesamte Busleitung muss an beiden Enden mit einem speziellen Stecker, dem NMEA 2000 Endwiderstand versehen sein. Die NMEA2000 Stecker Belegung ist dabei im System fest vorgegeben. Wo die Geräte an das System angeschlossen werden, ist jedoch flexibel: Ein NMEA 2000 T-Stück kann theoretisch an jeder Stelle zwischen zwei Stecker in das Kabel eingefügt werden. Idealerweise sollte das jedoch im Voraus geplant werden. So können Sie über das NMEA2000 Micro C Starterkit hinaus benötigte NMEA 2000 Netzwerkkabel in verschiedenen Längenabschnitten bestellen und einfach über NMEA 2000 T-Stücke verbinden. Diese Kabel und das Netzwerk sind dann für höchste Zuverlässigkeit zertifiziert. An die NMEA2000 Verteiler sind die jeweiligen Geräte mit kurzen Stichleitungen direkt angeschlossen. Für die Versorgung der Netzwerkkomponenten muss ein T-Stück außerdem als Anschluss für das NMEA 2000 Stromkabel reserviert sein. Über diesen 12-Volt Stromanschluss können auch Geräte mit geringem Strombedarf direkt betrieben werden. Nur größere Verbraucher benötigen parallel einen eigenen Batterieanschluss.

Welche Vorteile haben NMEA2000 Kabel & Stecker gegenüber deren Vorgänger?

Ein Netzwerk an Bord bieten viele Vorteile gegenüber der noch auf älteren Yachten häufig anzutreffenden NMEA 0183 Version. Vor allem das zentrale Kabel reduziert die Menge an Leitungen und Gewicht: Windmesser, Echolot und Logge mussten beispielsweise als drei separate Kabel zu den Anzeigen im Cockpit geführt werden. Bei NMEA2000 Kabeln genügt es, Tiefenmesser und Logge an das Hauptkabel anzuschließen, an das dann auch der Windmesser mit einem NMEA 2000 T-Stück am Mastfuß angeschlossen wird. Dazu erfolgt der Anschluss mit genormten NMEA 2000 Steckern, statt mit Lüsterklemmen und korrodierenden offenen Kabelenden. Auch ein Multifunktionsdisplay, beispielsweise in der Achterkoje kann einfach mit dem Hauptkabel verbunden werden und zeigt alle Messdaten aus dem Netzwerk parallel an.

Weitere Rubriken

Neben Kartenplottern und Multifunktionsdisplays mit NMEA2000 können bis zu 50 NMEA 2000 Geber und Sensoren an ein Hauptkabel angeschlossen sein. Ältere Ausrüstung, wie beispielsweise Autopiloten, die dem NMEA 2000 Standard noch nicht entsprechen, sind davon nicht ausgenommen. Dank NMEA 2000 Adaptern & Konvertern profitieren sie ebenfalls von der modernen Kommunikation an Bord und können so auch über Smartphone, Tablet oder Laptop gesteuert werden. Den kompletten Aufbau eines Netzwerks haben wir in unserem Ratgeber „NMEA2000 Stecker & Kabel“ zusammengestellt.

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (128.248)
Benutzerprofilbild

Felicitas A. am 29.11.2022

Sehr gut

Benutzerprofilbild

Detlef B. am 29.11.2022

Die Bearbeitung ist korrekt und die Lieferung erfolgt umgehend.

Benutzerprofilbild

Jim D. am 28.11.2022

Alles is heel goed geregeld, ik had 2 dezelfde producten nodig waarvan er één op voorraad was en één besteld moest worden. Levertijd was 2-3 week. En binnen deze periode zijn de producten beide geleverd. En in een zeer goede verpakking. (product moest uit Amerika komen)