Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Teak - Öle & Pflege

Teak pflegen und reinigen. Für viele Bootsbesitzer ist ein Boot erst dann ein richtiges Boot, wenn es ein Stabdeck aus Teak besitzt, das in eine Laibung aus lackiertem Mahagoni eingefasst ist sowie die dazu passende Teak Ausstattung an Bord vorhanden ist. 
 
Zum einen hat das traditionelle und optische Gründe, andererseits ist Teakholz auch technisch ein fast ideales Material für Bootsdecks. Es ist auch im nassen Zustand rutschfest und vor allem robust gegenüber vielerlei Einflüsse. Daneben ist ein Teakholz relativ unempfindlich gegenüber Verschmutzung.
 
Holz braucht Pflege! Mancher Bootseigner hadert mit der grauen Färbung seines Teakholzes und versucht diese zu verhindern. Das gleicht aber dem berühmten Kampf gegen Windmühlen, denn Teakholz hat nur in frisch geschnittenem Zustand seine gelbliche Farbe. Auch wenn der Kampf gegen die Vergrauung niemals gewonnen werden kann und deswegen gar nicht erst begonnen werden sollte, bleibt für den Teakholzeigner noch genug Pflegeaufwand. Was er immer im Auge behalten muss, ist die Dichtigkeit des Decks. Abgelöste Gummifugen oder lose sitzende Querholzzapfen müssen umgehend repariert werden, bevor dort eindringendes Wasser langfristig Schäden verursacht. Wenn das Holz nach einem Regenschauer unregelmäßig abtrocknet, das Deck also punktuell länger nass bleibt als die Umgebung, ist das ein sicheres Zeichen für einen Hohlraum unter dem Holz, der mit Wasser gefüllt ist.
 
Die Reinigung mit Wasser und Schmierseife ist nach wie vor am besten. Geeignet sind dafür Schwämme mit Scheuerflies. Vorsichtig wird dabei die Oberfläche abgerieben. Wichtig ist auf jedenfall, quer zur Maserung des Holzes zu arbeiten. Bürstet man in Richtung der Maserung entstehen auf Dauer tiefe Furchen, da das weichere Holzmaterial herausgebürstet wird und das festere stehen bleibt. Sollte das Deck mal aufgehellt werden, bieten sich unsere Teakreiniger und Aufheller an. Bei SVB finden Sie nicht nur die richtige Teak Ausstattung und ganze Teak Holzplatten für Ihr Boot, sondern auch die benötigten Pflegeprodukte. Ob Reinigungspulver, Teak-Schutzmittel  oder Teak Öl - wir haben Pflege- und Reinigungsprodukte der besten Marken für Sie am Lager.    
mehr Information
Tropical Teak Oil NATURAL TEAK Produktbild
Teak Deck Reiniger und Aufheller Produktbild
Reinigungsmittel TEAK-O-CLEAN & BRIGHT Produktbild

Teak - Öle & Pflege

Teak pflegen und reinigen. Für viele Bootsbesitzer ist ein Boot erst dann ein richtiges Boot, wenn es ein Stabdeck aus Teak besitzt, das in eine Laibung aus lackiertem Mahagoni eingefasst ist sowie die dazu passende Teak Ausstattung an Bord vorhanden ist. 
 
Zum einen hat das traditionelle und optische Gründe, andererseits ist Teakholz auch technisch ein fast ideales Material für Bootsdecks. Es ist auch im nassen Zustand rutschfest und vor allem robust gegenüber vielerlei Einflüsse. Daneben ist ein Teakholz relativ unempfindlich gegenüber Verschmutzung.
 
Holz braucht Pflege! Mancher Bootseigner hadert mit der grauen Färbung seines Teakholzes und versucht diese zu verhindern. Das gleicht aber dem berühmten Kampf gegen Windmühlen, denn Teakholz hat nur in frisch geschnittenem Zustand seine gelbliche Farbe. Auch wenn der Kampf gegen die Vergrauung niemals gewonnen werden kann und deswegen gar nicht erst begonnen werden sollte, bleibt für den Teakholzeigner noch genug Pflegeaufwand. Was er immer im Auge behalten muss, ist die Dichtigkeit des Decks. Abgelöste Gummifugen oder lose sitzende Querholzzapfen müssen umgehend repariert werden, bevor dort eindringendes Wasser langfristig Schäden verursacht. Wenn das Holz nach einem Regenschauer unregelmäßig abtrocknet, das Deck also punktuell länger nass bleibt als die Umgebung, ist das ein sicheres Zeichen für einen Hohlraum unter dem Holz, der mit Wasser gefüllt ist.
 
Die Reinigung mit Wasser und Schmierseife ist nach wie vor am besten. Geeignet sind dafür Schwämme mit Scheuerflies. Vorsichtig wird dabei die Oberfläche abgerieben. Wichtig ist auf jedenfall, quer zur Maserung des Holzes zu arbeiten. Bürstet man in Richtung der Maserung entstehen auf Dauer tiefe Furchen, da das weichere Holzmaterial herausgebürstet wird und das festere stehen bleibt. Sollte das Deck mal aufgehellt werden, bieten sich unsere Teakreiniger und Aufheller an. Bei SVB finden Sie nicht nur die richtige Teak Ausstattung und ganze Teak Holzplatten für Ihr Boot, sondern auch die benötigten Pflegeprodukte. Ob Reinigungspulver, Teak-Schutzmittel  oder Teak Öl - wir haben Pflege- und Reinigungsprodukte der besten Marken für Sie am Lager.    

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok