Polyester-Harz für Boote

Lust auf ein Yacht-Refit oder Frust durch einen Schaden? Preisgünstiges Polyesterharz ist der Klassiker des GFK-Bootsbaus für kleinere Reparaturen, Ausbesserungen und Beschichtungen im Überwasserbereich. Neu im Bootsbau? Wichtige Informationen bevor sie Polyesterharz kaufen und wie Sie es anwenden, finden Sie in unserem Polyester-Harz-Ratgeber. Erfahren Sie hier mehr über Polyester-Harz...
Filter Zurück
Bewertungen
Marken
Preis
Verfügbarkeit
alle Filter

Vorteile von Polyesterharz gegenüber Epoxidharz

Polyesterharz vs. Epoxidharz

Der größte Vorteil von Polyesterharz gegenüber Epoxidharz ist, dass er einfacher zu verarbeiten ist. Die richtige Menge an Härter ist auch für Polyesterharz wichtig, allerdings ist das Polyesterharz Mischungsverhältnis etwas variabler, als es bei Epoxidharz der Fall ist. Polyesterharz ist in der Anschaffung günstiger als Epoxidharz.

Verarbeitung von Polyesterharz

Polyester riecht durch das enthaltene Styrol sehr stark, vor allem wenn es aushärtet. Nutzen Sie deshalb unbedingt entsprechende Schutzkleidung für die Verarbeitung! Polyesterharz sollte nur auf Polyesterbooten, niemals auf Booten aus Epoxidharz angewendet werden, da das Harz hier nach einiger Zeit abplatzt. Die Verarbeitung sollte bei mindestens 15-18° C erfolgen. Polyesterharz kann ohne Probleme zusammen mit Glasfasermatten oder mit Glasgewebe verarbeitet werden.

Bei uns im SVB-Online-Shop können Sie styrolfreies oder styrolreduziertes Polyesterharz günstig kaufen.

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (115.828)
Benutzerprofilbild

Uwe D. am 24.09.2021

Bestellung und Lieferung wie immer perfekt.

Benutzerprofilbild

Wolf - Dieter W. am 23.09.2021

Hervorragender Service

Benutzerprofilbild

Michael B. am 22.09.2021

Wie immer bei Svb, schnelle Lieferung und gute Qualität