Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Elektrik

Elektrik an Bord - eine Herausforderung. Generell sollten in der Schifffahrt höchste Maßstäbe an die Ausführung, Qualität und Betriebssicherheit der Elektroinstallation gesetzt werden. Ein Ausfall der Stromversorgung kann auf See - sowohl binnen als auch buten - unangenehme Folgen haben. 
 
Daher ist es wichtig, die Elektroanlage und das Energiemanagement ihres Bootes regelmäßig zum Saisonanfang zu überprüfen und gegebenenfalls zu überdenken. Nichts ist für die Ewigkeit und die rauen Wetterbedingungen auf See, sowie hohe Luftfeuchtig und Meersalz belasten die einzelnen System-Komponenten Ihrer Yacht deutlich mehr als an Land.
 
Des Weiteren ist zu beobachten, dass durch zusätzlich verbaute Ausrüstung wie z.B. ein Kartenplotter mit Radar, eine Bordheizung, eine Stereoanlage, eine Kaffeemaschine oder auch einen Laptop die ursprüngliche Energiebilanz nicht mehr stimmt und der Systemverbrauch deutlich zunimmt. Das betrifft nicht nur die Kapazität der installierten Batterie, sondern auch die des eingesetzten Ladegerätes
 
In den letzten Jahren hat sich die Technik stark entwickelt und das Thema Elektrik an Bord wird zu einer wachsenden Herausforderung. Da ist es wichtig, dass Sie den richtigen Partner an Ihrer Seite haben, der Sie fachkundig berät und Ihnen neuste Technologien für Ihr Schiff anbieten kann. SVB bietet seinen Kunden eine riesen Auswahl an allem, was bei der richtigen Yachtelektrik nicht fehlen darf.
Angefangen mit der richtige Verkabelung, über Bordnetztechnik bis hin zu Leuchtmitteln, wie Positionslaternen oder die Innenbeleuchtung für Ihr Schiff. Auch Solarmodule, Windgeneratoren und Schalttafeln sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.   
 
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie unsere Technikspezialisten an! 

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok