Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Schalter & Sicherungen

Seatec - Schalttafeln

Haben sie die Kontrolle über ihr Schiff mit Schalttafeln von SEATECAlle SEATEC-Schalttafeln und Stromkreisverteiler sind mit den beschrieben Schutzschaltern (Serie M) der Firma Carlingswitch bestückt.
 
Diese magnetisch-hydraulischen Schutzschalter zeichnen sich durch extrem genaues Auslöseverhalten unabhängig von der Umgebungstemperatur aus. Zudem erfüllen die Schutzschalter sowohl die Funktion einer Sicherung, sind aber auch gleichzeitig Ein-/Aus-Schalter. Die Schalttafeln sind standardmäßig mit 3, 5, 8 und 10 Ampere Automaten bestückt. Abweichende Bestückung ohne Aufpreis möglich. Die SEATEC-Schalttafeln sind aneinanderreihbar. Vorhandene Systeme lassen sich somit leicht erweitern. Betriebsspannung 12-24 Volt. Trägerplatte aus 2.5 mm Alu, mit schwarzer PU-Beschichtung. Allen Tafeln liegt eine Karte mit Aufklebern zur Kennzeichnung der Schaltkreise bei.
mehr Information
Schalttafel Typ SKV-17 VA Produktbild
Schalttafel Typ SKV-16 PSM Produktbild

Phillippi - Schalttafeln

Schalttafel STV204 Produktbild
PHILIPPI
99.95 EUR Am Lager nur 99,95 €
Schalttafel STV208 Produktbild
PHILIPPI
184.95 EUR Am Lager nur 184,95 €
Schalttafelbeschriftungen für Serie 100 Produktbild
Schalttafelbeschriftungen für Serie 200 Produktbild

Sonstige Schalttafeln

Schalter

Schalterwippen CONTURA V Produktbild
CARLINGTECH
3.95 EUR Am Lager ab 3,95 €
Demontagewerkzeug für Schalterwippen Produktbild
Kippschalter / mit Beleuchtung Produktbild
CARLINGSWITCH - Wasserdichte Schalter / Taster Produktbild
Schalterwippen CONTURA II Produktbild
CARLINGSWITCH - Einbaurahmen Produktbild
CARLINGSWITCH - Elektronik-Dimmer Produktbild
Integro Wipptaster Produktbild
BERKER
11.90 EUR Am Lager ab 11,90 €
USB / Zigaretten-Steckdose INTEGRO FLOW Produktbild
Fußtaster, schwarz Produktbild
Fußtaster / Edelstahl Produktbild

Sicherungen

Achtung Brandgefahr! Grundsätzlich sollte jeder Verbraucher - auch der kleinste - abgesichert sein. Selbst bei Kleinstverbrauchern, mit einer Stromaufnahme von nur wenigen Milliampere kann es in der Stromzuführung zu Kurzschlüssen kommen und die Kabel können anfangen zu brennen. Bei ungünstiger Kabelführung in der Nähe von brennbaren Materialien stellt selbst ein dünnes Kabel (z.B. 2 x 0,5 mm²) bei einem Kurzschluss eine enorme Brandgefahr dar.
 
Eine Aufteilung der Verbraucher in mehrere Stromkreise und eine entsprechende Absicherung ist in jedem Fall sinnvoll. Fällt ein Verbraucher / Stromkreis wegen Kurzschluss oder ähnlich aus, stehen Sie nicht völlig "im Dunkeln" und der Bordbetrieb lässt sich noch aufrechterhalten.
Achten Sie bei der Installation von Sicherungen auf gute Zugänglichkeit - es macht keinen Sinn in eine Stromzuführung eine fliegende Sicherung einzubauen und diese hinter einer Wand- / oder Deckenverkleidung zu verstecken.
 
Automaten versus Schmelzsicherung - beides ist gut. Hochstromkabel, wie z.B. Ankerwinden, Bugschrauben können gut mit Schmelzsicherungen ausgestattet werden. Für kleinere Verbraucher bieten sich Automaten an. Letztlich ist es auch eine Preisfrage, für welche Art Sie sich entscheiden. Bei der Verwendung von Schmelzsicherungen sollten in jedem Fall eine Anzahl Ersatzsicherungen griffbereit an Bord sein.
mehr Information
Batteriepol-Sicherungshalter und Sicherung Produktbild
Sicherungssortiment mit LED Anzeige Produktbild
CARLINGSWITCH - Hochlast-Sicherungsautomaten Produktbild
Sicherungsbox Produktbild
BLUE SEA SYSTEMS
51.95 EUR Am Lager ab 51,95 €
Box für Sicherungsautomat Produktbild
Reihenklemmblock-Brücken für Sicherungsbox D6, 5 Stück Set Produktbild
Sicherungshalter für MIDI Produktbild
Hochlast-Sicherungsboxen SafetyHub Produktbild
Carling Technologies Sicherungsautomaten Typ CLB Produktbild
MIDI-Sicherungen Produktbild
BLUE SEA SYSTEMS
7.95 EUR Am Lager ab 7,95 €
CARLINGSWITCH - Schutzschalter / Sicherungsautomaten Produktbild
CARLINGSWITCH - Schutzschalter / Sicherungsautomaten mit LED Produktbild
ATO In-Line Sicherungshalter Produktbild

Schalter & Sicherungen

Achtung Brandgefahr! Grundsätzlich sollte jeder Verbraucher - auch der kleinste - abgesichert sein. Selbst bei Kleinstverbrauchern, mit einer Stromaufnahme von nur wenigen Milliampere kann es in der Stromzuführung zu Kurzschlüssen kommen und die Kabel können anfangen zu brennen. Bei ungünstiger Kabelführung in der Nähe von brennbaren Materialien stellt selbst ein dünnes Kabel (z.B. 2 x 0,5 mm²) bei einem Kurzschluss eine enorme Brandgefahr dar.
 
Eine Aufteilung der Verbraucher in mehrere Stromkreise und eine entsprechende Absicherung ist in jedem Fall sinnvoll. Fällt ein Verbraucher / Stromkreis wegen Kurzschluss oder ähnlich aus, stehen Sie nicht völlig "im Dunkeln" und der Bordbetrieb lässt sich noch aufrechterhalten.
Achten Sie bei der Installation von Sicherungen auf gute Zugänglichkeit - es macht keinen Sinn in eine Stromzuführung eine fliegende Sicherung einzubauen und diese hinter einer Wand- / oder Deckenverkleidung zu verstecken.
 
Automaten versus Schmelzsicherung - beides ist gut. Hochstromkabel, wie z.B. Ankerwinden, Bugschrauben können gut mit Schmelzsicherungen ausgestattet werden. Für kleinere Verbraucher bieten sich Automaten an. Letztlich ist es auch eine Preisfrage, für welche Art Sie sich entscheiden. Bei der Verwendung von Schmelzsicherungen sollten in jedem Fall eine Anzahl Ersatzsicherungen griffbereit an Bord sein.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok