Lichtmaschinenregler für Boote

Die Lichtmaschine ist neben den Batterien die zuverlässigste Energiequelle an Bord eines Bootes oder einer Yacht. Allerdings ist die Effizienz der Lichtmaschine abhängig vom verwendeten Regler, der in den meisten Fällen den Anforderungen im Automotive-Bereich gerecht wird, jedoch nicht für die hohen Anforderungen im Marine-Einsatz ausgelegt ist. Durch die Auswahl eines geeigneten Ladereglers können Sie die Leistungsfähigkeit der (Verbraucher-)Batterien verbessern und erhalten sowie deren Lebensdauer verlängern. Alles, was Sie dazu wissen müssen, sagen wir Ihnen hier. Erfahren Sie hier mehr über Lichtmaschinenregler...

Lichtmaschinenregler für Boote

- Was ist ein Elektronischer Lichtmaschinen-Regler & welche Funktion hat er an Bord? - 

Ein elektronischer-Regler ist eine deutliche Verbesserung gegenüber Standard-Reglern, welche mit einer Nennspannung von 13,8 Volt arbeiten. Dieser Regler ist auf 14,5 Volt eingestellt. Dadurch hilft er, die Spanungsverluste einer Trenndiode auszugleichen, sodass die Ladespannung an den Batterien nicht nur bei knapp 13 Volt liegt, sondern wieder der Lichtmaschinenspannung entspricht. Das könnte man als Verbesserung der Ladesituation betrachten, aber in dieser Situation gleicht dieser Regler nur die Diodenverluste aus. Erst wenn die Ladestromverteilung über verlustfreie Ladestromverteiler, Laderelais oder Batterieumschalter erfolgt, wird durch die höhere Spannung über längere Zeit mehr Strom in die Batterien geladen. Damit können wir von einer Verbesserung der Ladesituation sprechen, aber es gibt noch wesentlich bessere Möglichkeiten ...
 

Was ist ein Hochleistungsregler & welche Funktion hat er?

Fast alle Yachten und Motorboote, die eine maximale Ladeleistung ihrer Lichtmaschine (Lima) benötigen, haben dasselbe Problem: Die eingebauten Lichtmaschinen-Regler sind nur zum Laden einer kleinen Starterbatterie gebaut. Standardregler wurden nicht generell dazu entworfen, Lichtmaschinen so zu steuern, dass Batterien – insbesondere große Batteriebänke – vollständig geladen werden. Batteriespannungsgesteuerte Hochleistungsregler (HLR) messen die aktuelle Spannung an der Batterie und nicht direkt am Ausgang der Lima. Sie nutzen dabei die „Maximalstrom-Ladetechnik“ (mehrstufige IU-Kennlinie), wodurch erheblich kürzere Lade-/Motorlaufzeiten erreicht werden. Außerdem werden Spannungsverluste aufgrund von langen Leitungen, Verbindungsstellen und Trenndioden erkannt und durch eine entsprechende Anhebung der Lima-Ausgangsspannung vollständig ausgeglichen.

Die Vorteile eines Hochleistungsreglers

Hochleistungsregler können als Ersatz für defekte Standard-Lichtmaschinenregler genutzt oder im Parallelbetrieb mit Standardreglern eingesetzt werden. Ein HLR beeinflusst die Felderregung sehr effizient durch seinen direkt in die Lima-Rotorwicklung eingespeisten Steuerstrom. Die so optimierte Ladespannung sorgt bereits im Motorleerlauf (= geringe Lima-Drehzahl) für einen höheren Ladestrom. Ein Temperatursensor überwacht die Batterie- und je nach HLR-Typ auch die Lichtmaschinentemperatur. Ebenfalls Typ abhängig stehen kabelgebundene Fernbedienungen mit Alarmfunktion und Status-/Betriebsanzeige zur Verfügung. STERLING Hochleistungsregler können für Limas mit positiver oder negativer Felderregung genutzt werden, während der MASTERVOLT Alpha Pro nur für Limas mit negativer Felderregung geeignet ist. (Je nachdem ob der Regler am positiven oder am negativen Anschluss (Kohlebürste) der (Rotor-) Erregerwicklung angeschlossen ist, spricht man von einer positiv oder negativ erregten Lichtmaschine.)

Installation von Hochleistungsreglern an Bord

Da ein HLR nur die Funktion der Lima optimiert, sind in der vorhandenen Ladetechnik an Bord keine weiteren Änderungen erforderlich. Bei der Installation werden lediglich ein paar Steuerleitungen angeschlossen. Für den Anschluss der Felderregung ist in den meisten Fällen auch ein Eingriff in die Lima erforderlich. Wem die Installation eines HLRs zu aufwändig erscheint oder wer bei einer neuen Maschine bedingt durch die Arbeiten an der Lima einen Garantieverlust befürchtet, muss nicht auf eine optimierte Batterieladung verzichten, sondern nutzt die Vorteile eines Lichtmaschinen-zu-Batterie- oder Batterie-zu-Batterie-Ladegerätes.

Kundenbewertungen

alle Bewertungen (115.825)
Benutzerprofilbild

Uwe D. am 24.09.2021

Bestellung und Lieferung wie immer perfekt.

Benutzerprofilbild

Wolf - Dieter W. am 23.09.2021

Hervorragender Service

Benutzerprofilbild

Michael B. am 22.09.2021

Wie immer bei Svb, schnelle Lieferung und gute Qualität