Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Lüftung

Deckslüfter

Dorade-Lüfter

Für eine effektive Belüftung des Schiffes kommen nur Dorade-Lüfter oder solche mit einer ausreichend großen Windhutze und entsprechendem Querschnitt in Frage. Die Anforderungen an die Lüfter sind klar definiert:
 
• Transport  von möglichst viel Frischluft unter Deck, wobei Spritzwasser zuverlässig nach außen abgeleitet werden muss.
• Lüfter mit drehbaren Windhutzen lassen sich als Saug- und als Drucklüfter einsetzen.
• Bei sehr schlechten Wetterbedingungen müssen sie verschließbar sein.
• Möglichst einfach Konstruktion ohne Verschleißteile.
 
Die Leistungsfähigkeit einer Windhutze hängt von ihrem Querschnitt und von den herrschenden äußeren Windverhältnissen ab. Flache Decks- und Pilzlüfter erreichen nicht die Ventilationswirkung einer Windhutze, können aber ergänzend hinzukommen.
 
Als Richtwert für die Anzahl von Lüftern kann man von mindestens zwei für größere Kabinen (z.B. den Salon) und je einen für kleinere Räume ausgehen. Es ist darauf zu achten, dass sich verschiedene "einander zugeordnete" Lüfterpaare in ihrer Wirkungsweise ergänzen, d.h. als Saug- bzw. Drucklüfter. Sämtliche Lüfter sollten nicht zu nahe im Bereich der Decksseiten (Schwellwasser) installiert werden.
mehr Information

Solar-Lüfter

Motorraum-Lüfter

Lüftungs-Gitter

Lüftungs-Segel

Luftentfeuchter und Ventilatoren

Entfeuchter
Muffiger Geruch, stockige Kleidung, beschlagene Fenster, Rostbildung oder gar Schimmel in den Ecken sind oftmals ein Zeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit an Bord. Dauerhaft zu feuchte Luft führt zu gesundheitlichen Problemen.
Die neuen Luftentfeuchter MEACO DD8L ziehen genau die Menge an Feuchtigkeit aus der Luft, die überschüssig ist. Ein einfacher Raumentfeuchter entzieht der Luft die komplette Feuchtigkeit. Der zuschaltbare Ionisierer sowie ein leicht zu reinigender Raumluftfilter sorgen außerdem für eine deutlich verbesserte Qualität der Raumluft. Besonders Allergiker werden den Unterschied merken. Im Winter, bei kalten Temperaturen und Nässe während des Winterlagers - mit dem Absorptionstrockner MEACO DD8L sind sie gegen alles gewappnet!
Das Kondensat wird in einem 2 Liter überlaufgesichertem Sammelbehälter aufgefangen oder kann auch per Direktablauf abgeführt werden. Das Gerät bietet außerdem spezielle Betriebsartenwie "laundry" zum schnellen Trocknen von Wäsche.
Natürlich bieten wir Ihnen auch anderes Lüfterzubehör an. Zum Beispiel den praktischen Dry-Bag, den Sie immer wieder verwenden können. Nachdem der Beutel die Luft in ihrem Boot oder auch in ihrem Wohnmobil entfeuchtet hat beziehungsweise der Beutel voll ist, verfärbt sich dieser, danach muss er einfach für ein paar Stunden im Ofen erhitzt werden und schon ist er wieder einsatzbereit.
mehr Information

Lüftung

Entfeuchter
Muffiger Geruch, stockige Kleidung, beschlagene Fenster, Rostbildung oder gar Schimmel in den Ecken sind oftmals ein Zeichen für zu hohe Luftfeuchtigkeit an Bord. Dauerhaft zu feuchte Luft führt zu gesundheitlichen Problemen.
Die neuen Luftentfeuchter MEACO DD8L ziehen genau die Menge an Feuchtigkeit aus der Luft, die überschüssig ist. Ein einfacher Raumentfeuchter entzieht der Luft die komplette Feuchtigkeit. Der zuschaltbare Ionisierer sowie ein leicht zu reinigender Raumluftfilter sorgen außerdem für eine deutlich verbesserte Qualität der Raumluft. Besonders Allergiker werden den Unterschied merken. Im Winter, bei kalten Temperaturen und Nässe während des Winterlagers - mit dem Absorptionstrockner MEACO DD8L sind sie gegen alles gewappnet!
Das Kondensat wird in einem 2 Liter überlaufgesichertem Sammelbehälter aufgefangen oder kann auch per Direktablauf abgeführt werden. Das Gerät bietet außerdem spezielle Betriebsartenwie "laundry" zum schnellen Trocknen von Wäsche.
Natürlich bieten wir Ihnen auch anderes Lüfterzubehör an. Zum Beispiel den praktischen Dry-Bag, den Sie immer wieder verwenden können. Nachdem der Beutel die Luft in ihrem Boot oder auch in ihrem Wohnmobil entfeuchtet hat beziehungsweise der Beutel voll ist, verfärbt sich dieser, danach muss er einfach für ein paar Stunden im Ofen erhitzt werden und schon ist er wieder einsatzbereit.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok