Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Wassersport & Angeln

Wasserski

Die Amies haben es zu uns über den Teich gebracht! Als Erfinder des Wasserski gilt der US-Amerikaner Ralph Samuelson. Samuelson begann 1922 in Lake City, Minnesota mit seinen ersten Versuchen. Ihm gelang es mit selbstgefertigten Wasserskiern aus Holz auf dem See Wasserski zu fahren. 1925 gelangen ihm die ersten Sprünge über eine Rampe auf dem See.
 
Wasserski: hinter einem Motorboot beginnt mit dem Tiefwasserstart oder vom Steg aus. Der Sportler beugt sich in die Hocke, die Arme sind gerade gestreckt, der Körper nach hinten gelehnt. Die Spitzen der Skier zeigen leicht nach oben und ragen etwas aus dem Wasser heraus. Das Zugseil befindet sich zwischen den Skiern. Ist der Wassersportler bereit, beschleunigt der Fahrer das Boot, um ihn aus dem Wasser zu ziehen. Zu dem Zeitpunkt ist es wichtig, in der Hockstellung zu bleiben und zu warten, bis das Boot soweit beschleunigt hat, dass genügend Kraft zwischen ihm und dem Ski ist. Außer dem Bootsfahrer und dem Sportler sollte zur Sicherheit immer eine dritte Person als Beobachter dabei sein.

Das klassische Wasserskifahren setzt sich aus Slalom, Springen, Trickski, Figurenlauf und der Kombination zusammen.

Weiterentwicklungen und neue Wassersporttrends:

Wakeboard:
Ähnlich wie ein Snowboard aus dem Wintersportbereich. Das Brett ist dicker und es werden feste Bindungen anstatt Schlaufen verwendet. Für Tricks wird die Spannung des Zugseiles, für "Inverts", die Schanzenwirkung einer Welle oder anderer Hindernisse verwendet
Wakeskate: Ähnlich wie das Wakeboard, jedoch fährt der Sportler ohne Bindung und barfuß auf Schaumgummi (Foam) oder mit Schuhen auf Sandpapier (Griptape).
Kneeboard: Hier kniet der Sportler auf dem Board und wird auf den Hacken sitzend gezogen.

Tubing: Spaß für groß und klein. Bei diesem neuen Trend, lassen sie sich auf dem bauchliegend auf einem sog. "Tube" hinter dem Boot hinterherziehen.
mehr Information
Wakeboard SAVAGE WAKESKATE Produktbild
Kneeboard Seil COMBO Produktbild
Wasserski Helm SLAM WAKE HELMET Produktbild
Wasserski- und Sportweste SLALOM Produktbild
Wasserski-Handschuhe STREAM Produktbild
Wasserski-Griff WAKE COMBO PRIME Produktbild
Tube Set HYDRA PACKAGE Produktbild

Tauchen

Basics für den Schnorchel-Tripp! Hier finden sowohl Kinder als auch Erwachsene die passende Ausstattung. Die Schnorchel-Sets bestehen aus Taucherbrille und Schnorchel. Taucherflossen sind separat erhältlich.
Brille+Schnorchel-Set / Erwachsene Produktbild
Taucherbrille + Schnorchel-Set / Kind Produktbild

Angelgerät

Alles für das Angler-Hobby! Von der Einhandangel, über die klassische Angelrute bis hin zum Ködersortiment oder Rutenhalter werden Sie hier fündig. Sollte Sie das Anglerglück einmal allzulange auf die Probe stellen, empfehlen wir Ihnen einen Blick in unsere Kategorie Fishfinder zu werfen.
 
Eine weitere Innovation ist der Fischfinder DEEPER, eine nützliche App für das iPhone, iPad bzw. Android Tablets. Der für Amateure und Profis gleichermaßen geeignete Fischfinder funktioniert nach dem bekannten Echolotprinzip und zeigt neben der Wassertiefe sowohl Fische als auch den Gewässeruntergrund und dessen Beschaffenheit an.
mehr Information
Angelruten-Halter Decksmontage, Edelstahl Produktbild
Angelruten-Halter Decksmontage, verchromt Produktbild
Angelrutenhalter, Seitenmontage Produktbild
Angelrutenhalter, Relingsmontage Produktbild

Wasser-Spaß

Ob Wasserski, Wakeboard, SUP (Stand Up Paddling) oder Tube - SVB bietet Ihnen alles für einen perfekten Aktiv-Tag auf dem Wasser. Neben dem Fun-Faktor darf natürlich die Sicherheit nicht zu kurz kommen, daher haben wir auch die passende Schutzausrüstung vom Helm, über die Sportweste, Handschuhe und weitere Accessoires der Marke JOBE mit im Sortiment.
 
Ein neuer Trend:
In letzter Zeit rückt das Stand Up Paddling (SUP) mehr und mehr in den Fokus von Freizeitsportlern. Dabei steht der Wassersportler aufrecht auf einem Board und bewegt sich fort, indem er mit einem Stechpaddel, immer seitlich wechselnd, paddelt.
 
Ursprünglich wurden dafür Longboards aus dem Wellenreiten genutzt, inzwischen gibt es spezielle aufblasbare SUP Boards, die leicht und platzsparend für Freizeitpaddler transportierbar sind. Das Paddel, meist aus einem Aluminiumschaft mit Kunststoffblatt gefertigt, sollte immer etwas länger sein als der Sportler selbst, damit die Paddelzüge ein bequemes Vorankommen ohne allzugroßen Kraftaufwand ermöglichen.
 
Mit dem Stehpaddeln ist es durchaus möglich größere Strecken zurückzulegen oder auf Seen oder an der Küste einfach auf Entdeckungstour zu gehen.
mehr Information
Langarm-Shirt RASHGUARDS Produktbild
Tube THUNDER 1P / Komplettpaket Produktbild
Wakeboard LOGO SERIES / Komplett -Paket Produktbild
Neoprenanzug PERTH / grau Produktbild
Neoprenanzug PERTH SHORTY / blau Produktbild
Schuhe DISCOVER NERO / schwarz Produktbild
Wasserschuhe DISCOVER TEAL / türkis Produktbild
iSUP 365 Fresh Produktbild
SEATEC
599.95 EUR Am Lager nur 599,95 €
iSUP 300 Koi Produktbild
SEATEC
399.95 EUR Am Lager nur 399,95 €
Hochdruck Handpumpe für SUP's Produktbild
Kneeboard Seil COMBO Produktbild
Aqua Shoes 3mm GBS Produktbild

Wassersport & Angeln

Ob Wasserski, Wakeboard, SUP (Stand Up Paddling) oder Tube - SVB bietet Ihnen alles für einen perfekten Aktiv-Tag auf dem Wasser. Neben dem Fun-Faktor darf natürlich die Sicherheit nicht zu kurz kommen, daher haben wir auch die passende Schutzausrüstung vom Helm, über die Sportweste, Handschuhe und weitere Accessoires der Marke JOBE mit im Sortiment.
 
Ein neuer Trend:
In letzter Zeit rückt das Stand Up Paddling (SUP) mehr und mehr in den Fokus von Freizeitsportlern. Dabei steht der Wassersportler aufrecht auf einem Board und bewegt sich fort, indem er mit einem Stechpaddel, immer seitlich wechselnd, paddelt.
 
Ursprünglich wurden dafür Longboards aus dem Wellenreiten genutzt, inzwischen gibt es spezielle aufblasbare SUP Boards, die leicht und platzsparend für Freizeitpaddler transportierbar sind. Das Paddel, meist aus einem Aluminiumschaft mit Kunststoffblatt gefertigt, sollte immer etwas länger sein als der Sportler selbst, damit die Paddelzüge ein bequemes Vorankommen ohne allzugroßen Kraftaufwand ermöglichen.
 
Mit dem Stehpaddeln ist es durchaus möglich größere Strecken zurückzulegen oder auf Seen oder an der Küste einfach auf Entdeckungstour zu gehen.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok