Zeige alle Ergebnisse für:

Verwandte Suchbegriffe

Service Hotline: 0421-57290-0

Lofrans - Ankerwinden

Lofrans bei SVB - eine Zusammenarbeit mit Tradition. SVB ist schon seit vielen Jahren einer der größten und exklusivsten Händler von Ankerwinden der italienischen Firma Lofrans. Erfahren Sie hier mehr über die Marke Lofrans. SVB bietet seinen Kunden die volle Bandbreite an Lofransprodukten zu TOP Preisen und die passende Beratung an. 
 
Bei SVB finden Sie alles rund um das Thema Ankern und Festmachen mit der Marke Lofrans. Ob horizontale oder vertikale Winde, von elektrische Ankerwinde oder manuelle Winde, ob fürs Motorboot, für die Yacht oder fürs Fischerboot, ob Project, Dorado, Kobra, Falkon oder Titan. Ob Ersatzteile wie Kettennüsse oder Ersatzteilkits. Und auch wenn Sie mal etwas nicht in unseren Onlineshop finden, rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail an info@svb.de    
 
Stromanschluss für LOFRANS-Winden
 
Zur Betätigung einer elektrischen Ankerwinde benötigen Sie ein entsprechend stark ausgelegtes Relais für den Auf-und Abwärtsbetrieb der Winsh. Die Ansteuerung des Relais kann mittels Fußtaster, einer kleinen Schalttafel im Cockpit, einer Handfernbedienung oder einer Funkfernbedienung erfolgen. Sie brauchen lediglich eine 3-adrige Steuerleitung vom Einbauort des Steuerelementes zum Bedienelement zu verlegen.
 
Besonders in engen Ankerbuchten und beim Festmachen über das Heck Ihres Schiffe bringt die Möglichkeit der Fernbedienung der Ankerwinde enorme Vorteile. Sie können so den Anker fallenlassen und während der Rückwärtsfahrt an den Steg langsam Kette geben. Das Schiff läßt sich somit gut stabilisieren und mit dem Heck an die Steganlage manövrieren.
 
Nach dem Ausbringen des Ankers sollte die Ankerkette zusätzlich mittels eines kurzen Stropps oder einer kurzen Kette gesichert werden. Nehmen Sie die Last von der Ankerwinde bzw. der Kettennuss. Eine gute Möglichkeit der Sicherung besteht auch in der Montage eines stabilen Kettenstoppers, der die Zugkraft von der Winde nimmt und die Last in den Schiffskörper leitet.
mehr Information
project 1000 Plus Produktbild
LOFRANS
1204.95 EUR Am Lager nur 1.204,95 €
Ankerwinde project 2000 / X4 Produktbild
Ankerwinde CAYMAN 88 Produktbild
Ankerwinde TITAN A/B Produktbild
Capstan Elektrowinde Produktbild
LOFRANS
749.95 EUR Am Lager ab 749,95 €
master winch - CLIPPER und MARINER Produktbild

Lofrans - Ankerwinden

Lofrans bei SVB - eine Zusammenarbeit mit Tradition. SVB ist schon seit vielen Jahren einer der größten und exklusivsten Händler von Ankerwinden der italienischen Firma Lofrans. Erfahren Sie hier mehr über die Marke Lofrans. SVB bietet seinen Kunden die volle Bandbreite an Lofransprodukten zu TOP Preisen und die passende Beratung an. 
 
Bei SVB finden Sie alles rund um das Thema Ankern und Festmachen mit der Marke Lofrans. Ob horizontale oder vertikale Winde, von elektrische Ankerwinde oder manuelle Winde, ob fürs Motorboot, für die Yacht oder fürs Fischerboot, ob Project, Dorado, Kobra, Falkon oder Titan. Ob Ersatzteile wie Kettennüsse oder Ersatzteilkits. Und auch wenn Sie mal etwas nicht in unseren Onlineshop finden, rufen Sie uns einfach an oder schreiben uns eine E-Mail an info@svb.de    
 
Stromanschluss für LOFRANS-Winden
 
Zur Betätigung einer elektrischen Ankerwinde benötigen Sie ein entsprechend stark ausgelegtes Relais für den Auf-und Abwärtsbetrieb der Winsh. Die Ansteuerung des Relais kann mittels Fußtaster, einer kleinen Schalttafel im Cockpit, einer Handfernbedienung oder einer Funkfernbedienung erfolgen. Sie brauchen lediglich eine 3-adrige Steuerleitung vom Einbauort des Steuerelementes zum Bedienelement zu verlegen.
 
Besonders in engen Ankerbuchten und beim Festmachen über das Heck Ihres Schiffe bringt die Möglichkeit der Fernbedienung der Ankerwinde enorme Vorteile. Sie können so den Anker fallenlassen und während der Rückwärtsfahrt an den Steg langsam Kette geben. Das Schiff läßt sich somit gut stabilisieren und mit dem Heck an die Steganlage manövrieren.
 
Nach dem Ausbringen des Ankers sollte die Ankerkette zusätzlich mittels eines kurzen Stropps oder einer kurzen Kette gesichert werden. Nehmen Sie die Last von der Ankerwinde bzw. der Kettennuss. Eine gute Möglichkeit der Sicherung besteht auch in der Montage eines stabilen Kettenstoppers, der die Zugkraft von der Winde nimmt und die Last in den Schiffskörper leitet.

SVB benutzt Cookies, um Ihnen Ihren Einkauf so einfach wie möglich zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahre mehr...  Ok