ICOM

AIS-Transponder MA-510TR inkl. Display und GPS-Antenne

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 85461
nur 1 St. am Lager
SVB Preis: 974,95 €
Sie sparen: 5%
1.029,00 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
974,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Art.-Nr.
85461
EAN / Produktcode
4909723148500
Modell-Nr.
MA-510TR
Bezeichnung
ICOM - AIS-Transponder MA-510TR inkl. Display und GPS-Antenne
Kommunikationsart
Sender/Empfänger
Integrierter VHF-Splitter
Nein
NMEA2000
Ja
NMEA0183
Ja
WiFi
Nein
USB
Ja
SD-Kartenslot
Nein
SOTDMA fähig
Nein
Klasse
Class B

Produktbeschreibung

Der AIS-Transponder MA-510TR von ICOM sendet und empfängt zuverlässig AIS-Daten der Klasse B und überzeugt mit einem eigenen 4,3" Farbdisplay, das auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar ist. Die im Lieferumfang enthaltene GPS-Antenne sorgt für eine präzise Ermittlung der eigenen Positionsdaten.

NMEA2000, NMEA0183 und USB-Konnektivität
Durch die NMEA2000, NMEA0183 und USB-Schnittstelle können die AIS-Daten an externe Kartenplotter, Funkgeräte oder ähnliches weitergegeben werden.

Silent-Mode Funktion
Mit der Siltent-Mode Funktion kann die Übertragung der eigenen Positionsdaten vorübergehend abgeschaltet werden, so dass man von anderen Schiffen nicht mehr gesehen werden kann. Zur Gewährleistung der Sicherheit können die AIS-Meldungen anderer Schiffe weiterhin empfangen werden.

Farbliche Strukturierung
Potenziell gefährliche Schiffen werden rot und Schiffe, die als Freunde registriert sind, gelb dargestellt.

Innovative Navigationsmöglichkeiten
Der Transponder MA-510TR kann bis zu 100 bevorzugte Ziele und Wegpunkte speichern. Hiermit können Sie im Notfall schnell und einfach einen Wegpunkt setzen, an dem sich zum Beispiel ein MOB-Vorfall ereignet hat.

Individuelle DSC-Anrufe
Ein individueller DSC-Anruf lässt sich durch die Auswahl eines AIS-Ziels und des Sprachkanals am MA-510TR senden. Für diese Funktion wird ein kompatibles UKW-Marinefunkgerät benötigt (optional erhältlich).

Weitere Merkmale im Überblick
  • Empfängt zuverlässig AIS-Daten der Klasse A und B
  • Ein automatischer Kollisionsalarm alarmiert, wenn sich Schiffe gefährlich nähern
  • Die integrierte Ankerüberwachungsfunktion alarmiert, wenn das Schiff abgetrieben wird, obwohl es vor Anker liegt
  • Benutzeroberfläche in verschiedenen Sprachen: Englisch, Französisch, Indonesisch, Spanisch und Vietnamesisch

Technische Daten
Betriebsspannung 9,6 - 31,2 V
Frequenzbereich 161,500 bis 162,025 MHz
Sendeleistung 2 W
Betriebstemperaturbereich -20 bis +60 °C
GPS-Empfangskanäle 72 Kanäle
GPS-Satellitentypen WAAS, EGNOS, MSAS, GAGAN
UKW-Antennenanschluss PL-259
NMEA2000 Ja
NMEA0183 Ja
USB Ja
Wasserdicht gemäß IPX7
Abmessungen (BxTxH) 166,2 x 92,5 x 110,2 mm
Gewicht 700 g
Lieferumfang AIS-Transponder MA-510TR,
GPS Antenne mit 10 m Anschlusskabel,
Gleichstromkabel,
Montagesatz und
Steckverbinder für Zubehör

Dokumente

de-flag Prospekt
PDF, 1,99 MB
en-flag Prospekt
PDF, 14,13 MB
multi-flag Anleitung
PDF, 2,25 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Sandra E.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Hallo SVB-Team,

nachdem das erste Gerät defekt war (keine AIS-Sendung) haben wir umgehend ein Ersatzgerät erhalten. Dieses funktioniert einwandfrei und ist durchweg zu empfehlen.
Bester Service.

Gruß

Martin und Sandra Ebel.
Stéphane D.
Flagge von Frankreich
En panne
Nach 1 Monat kaputt! Der Liegeplatzalarmradius 180 m und keine Einstellungen
Stéphane D.
Flagge von Frankreich
Alarme de mouillage inutilisable totalement imprécise !
Völlig ungenauer unbrauchbarer Ankeralarm! Langsames Gerät, nicht sehr ergonomisch und sehr „leicht“ gebaut. Diese Marke profitiert von ihrem Image, aber ich entdecke, dass es anderswo viel besseres gibt!
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Italiano
  • Flagge von Français
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Christian A.
Christian A. fragte
am 08.12.2021
Flagge von Deutsch Hallo, ich habe 3 Fragen zu dem Gerät: - Die GPS Antenne ist dabei. Aber muss zur Funktionsfähigkeit des AIS Transponder nicht auch eine UKW Antenne angeschlossen werden? - wie hoch sollte die GPS- Antenne ungefähr angebracht werden? Ist auch eine Anbringung intern in der Kajüte möglich? - kann das Gerät an ein ICOM IC-M330GE Gerät angeschlossen werden und die UKW und GPS Daten von dem Gerät übernehmen? Danke vorab!
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 10.12.2021
Hallo Christian, das ist richtig, Sie benötigen ebenfalls noch eine UKW Antenne für das Senden und Empfangen der Positionsdaten. Eine Installation der GPS Antenne unter Deck ist erstmal möglich, dieses sollte jedoch vor der Installation geprüft werden. Handelt es sich um ein Stahlrumpf, wird dieser höchst wahrscheinlich das Signal abschirmen. Generell wird die GPS Antenne einfach frei auf dem Dach installiert. Ein Durchschleifen von UKW vom Funktgerät auf dies AIS Gerät ist nicht möglich, sehr wohl aber das GPS Signal über NMEA0183. Ihr SVB-Team.