Art.-Nr.
80136
Modell-Nr.
08221-999-100HE
Bezeichnung
HONDA Marine - 4-T Motoröl 10W-30
Für 4-Takt Außenborder
Honda
Inhalt
1000 ml
Innerhalb von 2 Std 35 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

Das universelle, mineralische 4-Takt Motoröl 10W-30 von Honda besteht aus qualitativ hochwertigen Additiven und Basisölen. Speziell geeignet für Bootsmotoren und Generatoren. Gebinde: 1 Liter.

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Volker W.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Tut was es soll. Ist mir der neue Generator wert.
Ulrich J.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Alles gut
Zum Motor das passende Öl
Bernd R.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Bewertung von Öl ???
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von JOHANNES W.
JOHANNES W. fragte
am 27.10.2019
Flagge von Deutsch Ist das Öl für Innenborder-Dieselmotoren geeignet?
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 28.10.2019
Hallo Johannes, bitte benutzen Sie für ihren Motor das 15W40 von Liqui Moly -20817- Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Nis-Richard P.
Nis-Richard P. fragte
am 20.06.2020
Flagge von Deutsch bei meinem Saildrive rutscht neuerdings die Kupplung bei grösserer Belastung durch , möchte daher Ölwechsel machen. Bisher SAE 30 verwendet. Macht es Sinn eine andere Viskosität zu nehmen um dadurch etwas mehr grip zu bekommen bei der Lamellenkupplung. Wenn das nicht hilft , müsste ich Motor(BUKH) mit dem Saildrive austauschen. Angeblich gibt es von BUKH keine Ersatzteile mehr . Das wird dann richtig Teuer. Wenn jemand Rat weiss wäre ich froh. Pit
Antwort:
Benutzerbild von Andreas K.
Andreas K. antwortete
am 23.09.2022
Moin Pit, nein bleiben sie bei SAE30. Sie werden nicht mehr Grip mit einer anderen Viskosität erreichen. Wenn die Lamellen verschlissen sind, schreiben sie uns gerne oder rufen an, wir erstellen Ihnen ein Angebot.