HEMPEL

2-K Epoxy-Grundierung LIGHT PRIMER

Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 50011
SVB Preis: 28,95 € (78,24 € / l )
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
mehr als 100 St. am Lager
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
50699
EAN / Produktcode
5709516002779
Modell-Nr.
45551
Bezeichnung
HEMPEL - LIGHT PRIMER
Farbcode
Weißgrau 11630
Ergiebigkeit (theoretisch)
3 m²

Produktbeschreibung

Der hochwertige, 2-Komponenten Epoxid Primer ist für den Unter- und Überwasserbereich geeignet. Er dient auf starren Untergründen als gute Sperrschicht gegen eindringenden Wasserdampf, auf GFK zur Osmoseprävention und -reparatur, auf Metallen als Korrosionsschutz. Auch auf Sperrholz und Hartholz kann er verarbeitet werden. LIGHT PRIMER ist ein sehr guter Haftvermittler für Decklacke und Antifoulings. Handtrocken nach ca. 3 - 4 Std. Ergiebigkeit: ca. 8,2 m²/l. Verdünnung: 845.

Produktsicherheit

Bitte beachten Sie die folgenden Gefahrenhinweise:

Gefahrensymbole
Signalwort
Achtung
Gefahrenhinweise
Verursacht Hautreizungen.
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung..
Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
Verursacht schwere Augenschäden.
Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI EINATMEN:
Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
Inhalt/Behälter … zuführen.
Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen.. Weiter spülen.
Bei Hautreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.
Kontaminierte Kleidung ausziehen und vor erneutem Tragen waschen.
Nach Gebrauch … gründlich waschen.
Einatmen von Staub/Rauch/Gas/­Nebel/Dampf/Aerosol vermeiden.
Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
H315, H317, H332, H411, H412, H226, H318, P312, P304, P271, P501, P310, P305+P351+P338, P332+P313, P302+P352, P362, P264, P261, P273, P280, P210, P102, P101

Dokumente

de-flag Datenblatt
PDF, 95,99 KB
de-flag Anleitung
PDF, 589,94 KB
Art.-Nr.: 50011,50012,50156
de-flag Anleitung
PDF, 223,12 KB
de-flag Sicherheitsdatenblatt
PDF, 202,22 KB
Art.-Nr.: 50699,50011,50156
de-flag Sicherheitsdatenblatt
PDF, 204,51 KB
Art.-Nr.: 50433,50434
de-flag Sicherheitsdatenblatt
PDF, 157,98 KB
en-flag Datenblatt
.PDF, 33,35 KB
en-flag Datenblatt
PDF, 89,18 KB
en-flag Anleitung
.PDF, 2,65 MB
es-flag Datenblatt
.PDF, 89,57 KB
fr-flag Datenblatt
.PDF, 89,75 KB
it-flag Datenblatt
.PDF, 771,47 KB
it-flag Datenblatt
.PDF, 88,08 KB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Ingo D.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 50156
Breit verwendbare 2K Farbe
Ich nutze die Grundierung als Top-Coat um den Gelcoat im Überwasserbereich auf meinem 46 Jahre alten 22 Fuß Segelboot zu erneuern. Ich hatte in der Vergangenheit bereits kleinere Schäden damit repariert, die Farbe passte nie so ganz, daher wurde jetzt das ganze Schiff gestrichen. Der Light Primer läßt sich leicht verarbeiten. Man erreicht mit wenig Durchgängen gute Schichtdicken, Wenn man es etwas anstocken läßt, kann die Masse auch gespachtelt werden. Es lässt sich prima schleifen. Das Finish ist mit der Rolle matt und etwas strukturiert kann aber bei Bedarf auf Hochglanz poliert werden. Auf eine Endlackierung kann somit verzichtet werden.
Günther D.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 50156
Wurde leider falsch bestellt, Ware ging zurück und der Kaufpreis wurde sofort zurücküberwiesen. Einfach super bei SVB einzukaufen.
Ulrich R.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf 50699
Schnell und zuverlässig
Danke immer wieder
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Michael L.
Michael L. fragte
am 21.11.2020
Flagge von Deutsch Guten Tag, ich muss mein Gusskiel an der Bavaria SY neu streichen, die alte Beschichtung blättert an. Also schleife ich erst mal alles ab und will dann neu beschichten - Als Antifouling ist der Rumpf mit Hempel Classic gestrichen - das würde ich auch so beibehalten. Deshalb die Frage wie streiche ich am besten - ich dachte dabei an ein Hempel Produkt - Primer? Und dann das Antifouling drauf? Vielleicht können Sie mir einen Rat geben wie ich das am besten mache - Schichten und Verarbeitungstemperatur und Übergang zum Rumpf - Besten Dank und Gruß
Antworten:
Benutzerbild von Olaf B.
Olaf B. antwortete
am 21.11.2020
Man muss alles gründlich abschleifen und dann reinigen. Anschließend den Primer in dre bis vier Schichten auftragen. Dies aber in nass, sonst muss wieder abgeschliffen werden. Nach der letzten Schicht auch wieder feucht das Antifouling auftragen ebenfalls in zwei bis drei Schichten. Das wird so eine wunder durchgängige Schicht. Gruß Olaf
Benutzerbild von Harald H.
Harald H. antwortete
am 21.11.2020
Ich würde zuerst den Kiel gut mit Gummiteller und 100er oder 80er Schleifscheiben abschleifen. Danach einen speziellen Rostumwandler 2 mal auftragen, der wandelt in den Gußpooren den Rost in Eisenoxyd um. Dann 3 Schichten Epoxy Light Primer, danach 3 Schichten Hard Primer (high Protekt) von Hempel. Mein Gußkiel ist bereits seit 21 Jahren ohne einer einzigen Rostblase. Ich war davon nur 2 Jahre im Meerwasser, ansonst immer im Süßwasser.
Benutzerbild von Olaf B.
Olaf B. antwortete
am 21.11.2020
Das macht absolut Sinn. Ich habe ein gfk- Boot. Da reicht das so wenn das Materiall top ist. Bei Metallen muss man natürlich etwas intensiver arbeiten.
Frage:
Benutzerbild von Matthias W.
Matthias W. fragte
am 14.11.2022
Flagge von Deutsch Kann ich die Hempel Light Primer Grundierung auf altem International VC_Tar2 Grundierung anwenden? Sind ja beides 2K Epoxid Grundierungen. Ich Frage weil ich anstelle dem VC17m das weisse Hempel Hard Racing TecCel verwenden möchte und daher sicherlich mit einem Hempel-Produkt vorgrundieren sollte.
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 25.11.2022
Hallo Matthias, wie Sie schon richtig festgestellt haben handelt es sich bei beiden Produkten um eine 2K Epoxid Grundierung. Somit sollte dies eigentlich verträglich sein, wobei es sich auch immer empfiehlt systemintern zu bleiben. Wir empfehlen ggf. einen kleinen Bereich als Vorversuch zu streichen um ganz sicher zu sein. Ihr SVB-Team.