Art.-Nr.
44419
EAN / Produktcode
4015704257434
Modell-Nr.
9105306613
Bezeichnung
Tiefkühlverdampfer VD 16

SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Dieser Lamellenverdampfer wurde speziell für Tiefkühlung konzipiert. Er bietet schnelles Abkühlverhalten durch Umluftbetrieb und ist geeignet für Kühlboxen und Kühlschränke mit einem Kühlrauminhalt bis max. 130 Liter bei 50 mm bzw. 200 Liter bei 100 mm PU-Isolierung.

  • Biegsame Verbindungsleitung (ca. 2,5 m)
  • Leistungsaufnahme: ca. 60 Watt
  • Gewicht: ca.2,5 kg
  • Prozentuale Laufzeit: 55 % bei 50 mm, 40 % bei 100 mm PU-Isolierung
  • Abmessung (B x H x T): 330 x 280 x 145 mm
  • Stromverbrauch: 2,75 Ah/h bei 50 mm PU-Isolierung / 2,00 Ah/h bei 100 mm PU-Isolierung, jeweils bei +5°C Geräte-Innentemperatur, +32°C Umgebungstemperatur und mittlerem Kühlrauminhalt.

Dokumente

multi-flag Anleitung
PDF, 8,25 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Bruno V.
Flagge von Portugal Verifizierter Kauf
Nice And easy
Nice, easy and fast, )

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Thilo P.
Thilo P. fragte
am 20.04.2020
Flagge von Deutsch Hallo, bis zu welcher Tiefsttemperatur jann man das Thermostat dieses Verdampfers einstellen?
Antwort:
SVB Expertenbild
Andreas K. antwortete
am 20.04.2020
Hallo, wenn alles richtig verbaut ist un die richtige Isolierung verwendet wurde kann man bis - 18 Grad kühlen. Dieser Lamellenverdampfer wurde speziell für Tiefkühlung konzipiert. Er bietet schnelles Abkühlverhalten durch Umluftbetrieb und ist geeignet für Kühlboxen und Kühlschränke mit einem Kühlrauminhalt bis max. 130 Liter bei 50 mm bzw. 200 Liter bei 100 mm PU-Isolierung.
Frage:
Benutzerbild von Jan H.
Jan H. fragte
am 08.01.2021
Flagge von Deutsch Hallo, benötige ich noch weitere Komponenten für den vollständigen Betrieb oder ist das Gerät bereits betriebsbereit? Wie erfolgt der Anschluss an das Stromnetz?
Antwort:
SVB Expertenbild
Andreas K. antwortete
am 09.01.2021
Sehr geehrter Kunde, zu deisem Verdampfer benötigen Sie auch noch ein Kälteaggregat. Bitte wenden Sie sich an den telefonischen Support von SVB. die können Ihnen dann die genauen Informationen geben. MFG Dometic
Frage:
Benutzerbild von Valentin H.
Valentin H. fragte
am 21.07.2022
Flagge von Deutsch Moin, haben das Gerät eben angeschlossen (CU95) und es kühlt. Der Lüfter dreht sich aber nicht. Schalter er sich nur unter bestimmten Bedingungen ein? Danke für ihre / eure Hilfe, Valentin
Antwort:
Benutzerbild von Julian  K.
Julian K. antwortete
am 22.07.2022
Hallo Valentin, der Lüfter arbeitet nicht dauerhaft und schaltet nur ein, wenn er benötigt wird. Viele Grüße
Frage:
Benutzerbild von Peter C.
Peter C. fragte
am 20.12.2022
Flagge von Deutsch Ich habe zwei Fragen. Ich baue gerade eine Gefrieranlage mit ca. 40 bis 45 Liter Gefriervolumen. Die Einbauverhältnisse sind sehr schwierig und dieses Gerät könnte Abhilfe hinsichtlich Platznot schaffen, weil weniger Platz als bei großen Verdampfern benötigt wird. Leider gibt es keinerlei Leistungsangaben für dieses Gerät. Im Text steht nur, dass es speziell für Gefrieranlagen entwickelt wurde. Danach kommen aber nur noch Aussagen zu "Kühl"- boxen bzw. "Kühl"- Räumen. Ich habe aber eine "Gefrier"- Anlage und dort sind die Anforderungen sehr viel höher, zumal mein Boot am Mittelmeer liegt und in die Karibik verlegt wird. Die Anlage muss also -18 °C auch bei einer Außentemperatur von +40 °C erreichen. Das sind hohe Anforderungen. Ich kann 80 mm PU- Schaum für die Isolierung anbringen und 40 bis 45 Liter Gefriervolumen sind eher wenig, was die Sache wider realistischer macht. Die Frage eins lautet also: Gibt es für dieses Gerät professionelle Dokumentationen (Diagramme, Tabellen, Kennzahlen, Formeln), die es einem einarbeitungswilligen Hydraulikingenieur ermöglichen, seine Gefrieranlage nach dem allgemein anerkannten Stand des Wissens in der Kältetechnik selber und professionell auszulegen? Die Frage zwei lautet: Für mich sieht das Gerät so aus, als würde es sich schnell mit Eis überziehen. Der Wirkungsgrad der Anlage würde leiden. Nach welcher Zeitspanne muss das Gerät abgetaut werden, wenn die Gefrierbox im Schnitt zwei Mal pro Tag kurz geöffnet wird? Es ist eine Topladerbox. Ich fürchte, dass hier ein ganz großes Problem liegt, hoffe aber, dass die gewünschten professionellen Unterlagen es ermöglichen, die Vereisung und deren Auswirkung auf den Energiebedarf in Abhängigkeit von Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit und Häufigkeit der Öffnungen zu berechnen. Eine solche Anlage ist teuer und es hängt viel davon ab. Ich will keine Überraschungen sondern berechnen, wie die Anlage aussehen muss, damit die gewünschten Ergebnisse Realität werden. Mit den bisher verfügbaren Unterlagen ist es vollkommen unmöglich, eine Planung auf dem Stand der Kälte- und Klimatechnik durchzuführen, mit anschließend garantierten Ergebnissen. Kein Kälte- und Klimatechniker würde mit solchen Unterlagen arbeiten wollen. Vielen Dank!
Antwort:
SVB Expertenbild
Andreas K. antwortete
am 21.12.2022
Guten Morgen, in diesem Fall sollten sie sich bitte mit unserem technischen Kundendienst unterhalten. Sie erreichen diesen unter 02572-879191 oder per Mail tkd@dometic.com. MFG Dometic