nur 3 St. am Versandlager Bremen
St.
SVB Preis: 164,95 €
Sie sparen: 8%
180,00 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
164,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Art.-Nr.
88945
EAN / Produktcode
00081159830076
Modell-Nr.
ZDIGGV30
Bezeichnung
DIGITAL YACHT - AIS-GPS Kombi-Antenne GV30

Produktbeschreibung

Kompakt und leistungsstark!
Die GV30 AIS/GPS-Kombiantenne von Digital Yacht ist optimal für den Betrieb mit einem Class B AIS-Transponder zugeschnitten. Sie ist exakt auf die 162 MHz AIS-Frequenz abgestimmt. Die GPS-Sektion arbeitet mit hoher Verstärkung.
Zweifelsfrei hat sich der Hersteller auch Gedanken über Montage und Installation gemacht: Zwei einzelne, 10 m lange und mit kleinen FME-Steckern ausgerüstete Kabel erleichtern Installation und Anschluss. Die Antenne kann sowohl auf alle handelsüblichen 1"-14 Antennenhalter montiert werden, als auch direkt auf ebene Untergründe. Dabei können die Koaxkabel entweder gerade nach unten oder seitlich aus dem Antennengehäuse bzw. dem Gewindesockel heraus geführt werden. Zum Lieferumfang gehören je ein FME/BNC- und FME/TNC-Adapter. Optional finden Sie passende 1"-14 Kippfüße und Antennenhalter für Decks-, Mast- oder als Relingsbefestigung.


Details
  • Kombinierte AIS/VHF- und GPS-Antenne
  • Im VHF-Bereich speziell auf 162MHz abgestimmt
  • GPS-Sektion mit hoher Verstärkung
  • Geringe Abmessungen: Durchmesser 75 mm, Höhe mit Gewindesockel 190 mm, Höhe ohne Gewindesockel 150 mm
  • 2 x 10 m Koaxkabel, weiß, bestückt mit kleinen FME-Steckern (female), Kabel-Ø 5 mm
  • Gut durchdachte Gehäuseausführung erlaubt einfache und variable Kabelführung
  • Standard 1"-14 Gewindesockel, kompatibel mit handelsüblichen Antennenhaltern und Kippfüßen
  • Im Lieferumfang je 1x Adapter FME/BNC (male/male) und FME/TNC (male/male)

Hinweise
  • Standardmäßig ist die Antenne zur Montage auf Standard 1"-14 Antennenhalter vorbereitet.
    Zur direkten Montage auf ebenen Flächen kann der 1"-14 Gewindesockel demontiert werden. Er ist mit 3 Innensechskantschrauben (M3x10) am Antennengehäuse befestigt. Zum Lösen der Innensechskantschrauben benötigen Sie einen 2,5 mm Innensechskantschlüssel.
    Achten Sie bei der Montage auf einer ebenen Fläche darauf, dass die Unterseite der Antenne ausreichend abgedichtet wird.
  • Vertauschen Sie die Anschlussleitungen nicht. Diese sind nah an den FME-Steckern mit kleinen bedruckten Markierungsfahnen sowie direkt auf dem Kabel mit einem gelben Aufdruck "GPS/GLO" bzw. "AIS" markiert.
  • Das Verlängern der Koaxleitungen sollte möglichst vermieden werden. Sollte es dennoch erforderlich sein, finden Sie in unserem Sortiment entsprechende FME/FME-Verbinder und RG8X.Kabel. Nach einer Leitungsverlängerung sollten Sie die Antennenfunktionen prüfen, und das bevor Sie aufs Wasser gehen!

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen

2 Kundenbewertungen

5 (aus 2 Bewertungen)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
Dany G.
von Dany G. Flagge von Spanien 12.05.2022 Verifizierter Kauf
Sehr zufrieden
Konform..
David A.
von David A. Flagge von Irland 12.05.2022 Verifizierter Kauf
Ausgezeichnetes Produkt, einfach zu installieren

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Karl-Heinz H.
Karl-Heinz H. fragte
am 18.03.2022
Flagge von Deutsch Kann diese Antenne meinem B&G V50 Funkgerät ein GPS-Signal liefern? Oder was brauche ich sonst dafür als Standalone-Lösung?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 18.03.2022
Hallo Karl-Heinz, Nein. das V50 akzeptiert nur GPS aus einer seriellen GPS Antenne über NMEA0183 z.B. #88951# oder geeigneter anderer NMEA0183 Quelle oder aus dem Netzwerk NMEA2000, vom Plotter/NMEA2000 GPS
Frage:
Benutzerbild von Carsten W.
Carsten W. fragte
am 06.04.2022
Flagge von Deutsch Wie weit müssen horizontal oder vertikal die Kombiantenne und eine UKW- Antenne voneinander entfernt sein, um sich gegenseitig nicht zu stören, bzw die angeschlossenen nicht Geräte zu (zer-) stören? Wie lässt sich die Antenne an AIS- Geräte anschließen, die nicht von Digital Yacht stammen? Danke!
Antworten:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 19.09.2022
Hallo Carsten, die UKW Antenne muss der höchste Punkt sein. Idealereise 1m in der horizontalen wie auch der vertikalen. Die UKW Antenne am besten auf dem Mast, die Kombiantenne würde auch am Heckkorb auf Deck gereichen. die Antenne an andere Sender-/Empfänger anschließen erfolgt ggf. über Adapterverbinder
Benutzerbild von Monica N.
Monica N. antwortete
am 01.10.2022
Dieses Adapter verbinde in Eingang des Funkgerät? Mein Funkgerät ist ein Ray49E ! In der Eingang des Funkgerätes bei Antene in ?
Frage:
Benutzerbild von Geesche J.
Geesche J. fragte
am 11.07.2023
Flagge von Deutsch Womit kann ich die Kombiantenne auf der Reling/ Heckkorb montieren?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 11.07.2023
Hallo Geesche, z.B. mit Art. #73719#