Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 85191
Am Lager
SVB Preis: 129,95 €
Sie sparen: 31%
189,21 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
129,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.

Jetzt Hinzufügen

Ungültiger Wert

Kaufen
Art.-Nr.
85191
EAN / Produktcode
00028377201899
Modell-Nr.
MRF57BLACK
Bezeichnung
COBRA - UKW Seefunkgerät MR F57B E
DSC
Ja
ATIS
Ja
GPS
Nein
AIS Empfänger
Nein
AIS Sender
Nein
NMEA0183
Ja
NMEA2000
Nein
Zweitbediengerät anschließbar
Nein
Funkgerät-Typ
Festeinbau
Einbauhöhe
57 mm
Einbaubreite
159 mm
Black Box
Nein
ARC approved
Ja, empfohlen

Produktbeschreibung

Cobra MRF 57B-E

DSC & ATIS fähiges Funkgerät mit Aufnahmefunktion

Cobra MRF 57B-E

Rewind-say-again Aufnahme

Cobra MRF 57B-E

Wasserdicht nach IPX8 (JIS8)

Cobra MRF 57B-E

PA Anschluss

Cobra MRF 57B-E

NMEA0183 Schnittstelle

Auf dem Wasser sollte ein festeingebautes Funkgerät nicht fehlen. Wenn Sie ein DSC und ATIS fähiges Gerät und einfacher Menüführung zu einem unschlagbaren Preis-/ Leistungsverhältnis suchen, dann sind Sie bei dem Cobra Marine MR F57B E Funkgerät genau richtig.

Profitieren Sie von der integrierten Rewind-say-again Aufnahme Funktion, welche die letzten 20 Sekunden des Funkverkehrs automatisch aufzeichnet und für die erneute Wiedergabe bereitstellt.

Dank des NMEA0183 Eingangs lassen sich GPS Postitionsdaten von externen Quellen für die DSC Funktion des Cobra Marine MR F57B-E nutzen.


Rewind-say-again Aufnahmefunktion

Das Cobra Marine MR F57B E Funkgerät verfügt mit dem exkuliven Rewind-say-again Feature über eine integrierte digitale Aufnahmefunktion. Diese Funktion versetzt das Gerät in die Lage die letzten 20 Sekunden eines eingehenden Funkspruchs aufzuzeichnen und wiederzugeben. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit einen schlecht zuverstehenden Funkspruch nochmal zuhören oder sich die Durchsage nochmals anzuhören um wichtige Informationen in Ruhe zu notieren.

Besonders wenn der Funkspruch durch beispielsweise Motorengeräusche gestört wird, können Sie mit Hilfe der Rewind-say-again Funktion die letzten 20 Sekunden des Funkspruchs wiederholen. Dies erspart das wiederholte Nachfragen beim Gesprächsteilnehmer.


NMEA0183 Anschluss

Dank des NMEA0183 Anschlusses, können Sie GPS Daten im NMEA0183 Format auf 4.800 Baud von externen GPS Quellen, wie zum Beispiel eines Kartenplotters, in das Cobra Marine MR F57B E Funkgerät eingeben. Damit stehen Ihnen immer die aktuellsten GPS Daten für die reibungslose Nutzung der DSC Funktion zur Verfügung.

Cobra MRF 57B-E
Cobra MR F57B E Externe NMEA0183 GPS Quelle
NMEA0183 Eingang + Grün -> NMEA0183 Ausgang +
NMEA0183 Eingang - Gelb und Schirm  -> NMEA0183 Ausgang -

Burp Funktion

Das Cobra Marine MR F57B E ist nach IPX8 /JIS8) wasserdicht und kann daher auch in Außenbreichen installiert werden. Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass das Funkgerät mit Wasser in Kontakt kommt. Das Wasser kann sich im Lautsprecher sammeln und die Audioausgabe dämpfen, was zu lasten der Audioausgabequalität gehen kann.

Um den integrierten Lautsprecher von Wasseransammlungen zu befreien, verfügt das Cobra Marine MR F57B E über eine sogenannte Burp Funktion. Diese Funktion gibt ein lautes Audiosignal für 5 Sekunden über den integrierten Lautsprecher aus und löst so das sich im Lautsprecher befindliche Wasser.


Kompakte Bauform

Die kompakte Bauform des Cobra Marine MR F57B E erlaubt einen Einbau des Funkgerätes auch in Bereichen mit wenig Platz, wie zum Beispiel in Navigationstischen am Steuerstand. Natürlich lässt sich das Funkgerät mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen Montagebügel auch aufbauen oder unter der Decke montieren.

Cobra MRF 57B-E

Integrierter Selbst-Test

Nutzen Sie die Möglichkeit des Selbst-Tests bevor Sie den sicheren Hafen verlassen und sich auf raue See begeben. Dieser Test prüft ob genügend Batteriespannung vorhanden ist, ob das Funkgerät mit voller Leistung senden kann und ob die UKW Funkantenne in Ordnung ist.

Besonders in einer Notsituation sind Sie auf die zuverlässige Funktion des Funkgerätes angewiesen. Daher bietet es sich an, vor jedem Törn Ihre Funkausrüstung auf die richtige Funktion zu überprüfen.


Technische Daten

Gewicht 1,1 kg
Abmessungen 76x170x160mm (Höhe x Tiefe x Breite)
Betriebsspannung 12V
Stromaufnahme 20mA (Standby) / 200mA (Empfangen) / 5A (25W Leistung) / 1A (1W Sendeleistung)
Umgebungstemperatur -20°C bis 55°C
Frequenzbereich 156.050 bis 163.275 MHz

Dokumente

de-flag
Anleitung
PDF, 2,94 MB
Art.-Nr.: 85191
de-flag
Kurzanleitung
PDF, 774,11 KB
Art.-Nr.: 85191
en-flag
Anleitung
PDF, 13,43 MB
Art.-Nr.: 85191
en-flag
Kurzanleitung
PDF, 945,63 KB
Art.-Nr.: 85191
es-flag
Anleitung
PDF, 12,40 MB
Art.-Nr.: 85191
fr-flag
Anleitung
PDF, 1,45 MB
Art.-Nr.: 85191

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Italiano
  • Español
  • Français

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Eckhard E.
Eckhard E. fragte
am 19.06.2020
Deutsch
Moin, muss ich das Gerät für die NL-Kanäle programmieren lassen oder kann ich die selbständig auswählen?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 19.06.2020
Hallo Eckhard, ja die Sonderkanäle, hier NL müssen extra durch uns freigeschaltet werden. Danach sind diese in der jeweiligen Kanalgruppe anwählbar. MMSI und ATIS müssen natürlich ebenfalls eingetragen sein.
Frage:
Benutzerbild von Juergen W.
Juergen W. fragte
am 20.06.2020
Deutsch
Hallo SVB kann ich bei diesem Gerät die MMSI und Atis Code selbst eintragen (einmalig)? Gruß Jürgen
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 24.06.2020
Hallo Jürgen, bei der Erstprogrammierung können Sie die MMSI und ATIS selbst eingeben. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Jens A.
Jens A. fragte
am 30.06.2020
Deutsch
Hallo SVB Ich überlege einen MR F57B E bei Ihnen zu bestellen. Meine Frage ist ob die eigestellte Kanäle für Dänemark passt oder ob das Gerät umprogrammiert werden muss? Mfg Jens
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 30.06.2020
Hallo Jens, die enthaltene Internationalkanalgruppe beinhaltet dem grunde nach ales was auch in Dänemark "passen" würde. Sonderkanäle wie L1-L3 und F1-F3 müssten allerdings auf Wunsch nachprogrammiert werden
Frage:
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. fragte
am 09.09.2020
Deutsch
zu COBRA UKW Funkgerät MR F57B E: Mein altes Transistor-Funkgerät hatte einen Schalter "HI-LO", mit dem man die Sendeleistung der Endstufe z.B. für Notrufe auf Maximum erhöhen konnte. Diese Funktion geht mir in der Beschreibung ab! Kann jemand erklären, wie beim Absetzen eines Notrufs eine maximale Reichweite (20SM!?) erzielt wird?
Antworten:
Benutzerbild von Rainer V.
Rainer V. antwortete
am 09.09.2020
Das Gerät hat vorne unten links auch einen HI/LO Schalter zu diesem Zweck.
Benutzerbild von Wilfried O.
Wilfried O. antwortete
am 09.09.2020
Direkt auf der Front unter dem ersten der 4 Punkte. Hi/Low. Taste
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 09.09.2020
Herzlichen Dank, das erklärt meine Frage und zerstreut meine Bedenken. Das bedeutet, ich werde das Gerät kaufen!
Frage:
Benutzerbild von Lars P.
Lars P. fragte
am 24.09.2020
Deutsch
Wenn das Gerät auf Binnenfunk eingestellt ist da Kanal 10 automatisch als Standard Kanal festgelegt. (Also beim Neustart usw.)
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 25.09.2020
Hallo Lars, Nein bei dem Gerät nicht. Mit Neustart wird aber der zuletzt gewählte Kanal zur Anzeige gebracht
Frage:
Benutzerbild von Arno T.
Arno T. fragte
am 03.01.2021
Deutsch
Hallo , welchen Antennenstecker benötige ich zum Anschluß einer Antenne ?
Antworten:
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 03.01.2021
Gewöhnlicher Coax-Stecker mit Verschraubung. Ich verwende meine uralte Antenne weiter.... #85191
Benutzerbild von Arno T.
Arno T. antwortete
am 03.01.2021
Hallo , Coax -Stecker für Sat in zu klein ,, vielleicht eine Artikel Nr. oder so ? Vielen Dank
Benutzerbild von Uwe M.
Uwe M. antwortete
am 03.01.2021
Stecker Anschluss UHF pl-259 Für Kabel RG58 twist-on
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 03.01.2021
Außendurchmesser Gewinde 15,5 mm, Innenpol Durchmesser 5,5 mm
Frage:
Benutzerbild von Tom R.
Tom R. fragte
am 16.04.2021
Deutsch
Hi, Welche Geräte Einstellung ist in Deutschland für UKW Binnenfunk die richtige?
Antworten:
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 16.04.2021
Du hast US, Canada und International zur Auswahl. Für Europa ist International die richtige Wahl.
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 16.04.2021
Ausserdem kannst du im Menü ATIS ein- und ausschalten. Natürlich einschalten.
Frage:
Benutzerbild von Rainer K.
Rainer K. fragte
am 22.05.2021
Deutsch
Welche Binnenfunk-Antenne kann ich bei einer Gerätebrücke (Holzkasten) verwenden? Anschluss also von unten im Kasten. Welches Kabel mit Anschlüssen benötige ich bei zirka 3 Metern? Danke für die Hilfe Rainer
Antworten:
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 24.05.2021
Jede Kurzwellenantenne für dieses UKW-Radio im Amateurbereich mit einem 3m Kabel oder Verlängerung mit Koax-Verbindern ist möglich. Zusätzlich solltest Du eine GPS-Antenne extra anschließen, damit die Positionsangaben bei Hilferufen bzw. selektiver Sprechverbindung genutzt werden können.
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 28.05.2021
Da die Antenne auf die Sendefrequenzen des Gerätes abgestimmt sein müssen benötigst du eine Antenne für den UKW-Bereich 156 bis 162 MHz. Falls du mit einem Splitter/Verteiler arbeiten möchtest sollte der das unterstützen. Ansonsten kann es langfristig zu Schäden führen und die Funkverbindung wird nicht optimal sein.
Frage:
Benutzerbild von Jörg K.
Jörg K. fragte
am 23.05.2021
Deutsch
Hallo! Ich habe das Boot verkauft, in welchem das Funkgerät verbaut ist. Jetzt müsste das Gerät resettet werden, damit die neue Eigentümerin ihre MMSI und ATIS speichern kann. Die NL Kanäle sollen auch direkt im Zuge des Reset freigeschaltet werden. Wo sende ich das Gerät hin? Vielen Dank, Jörg
Antworten:
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 24.05.2021
Kannst Du wohl selbst machen, steht in der Bedienungsanleitung. Bin derzeit außer Haus, daher nicht dabei!
Benutzerbild von Jörg K.
Jörg K. antwortete
am 24.05.2021
Danke für den Hinweis. In der Bedienungsanleitung steht, es muss zum Servicepartner gesendet werden, egal, ob nun falsch eingegeben wurde oder neue Eingabe erfolgen soll: ANMERKUNG: Nachdem die MMSI eingegeben wurde rückt der Menüpunkt RADIO MMSI ENTRY an das Ende der DSC SETUP MENU Optionen. Dies geschieht weil die MMSI nur EINMAL(1) eingegeben werden kann. SOLLTEN SIE DIE MMSI FALSCH EINGEGEBEN HABEN Ein weiterer Eingabeversuch wird mit einer Fehlermeldung quittiert. Drücken EXIT und das Gerät springt in das DSC SETUP MENU. Sobald die Fehlermeldung erscheint funktioniert das Gerät nur noch im "Nicht-DSC Modus". Bitte kontaktieren Sie Ihren Händler er wird Ihnen helfen das Gerät neu zu programmieren, dies ist mit Bordmitteln alleine nicht möglich. Dies geschieht weil die MMSI Nummer so wichtig ist und Fehleingaben auf ein absolutes Minimum beschränkt werden sollen, da die MMSI als Erkennung für Boot registriert ist.
Benutzerbild von Klaus W.
Klaus W. antwortete
am 24.05.2021
Da ist SVB selbst gefragt! Ich hoffe, dass man nicht zum Hersteller in USA geroutet wird!
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 26.05.2021
Hallo, Jörg; einfach an unserer Hausadresse senden mit beiliegenden Kontaktdaten und was geändert werden soll
Frage:
Benutzerbild von Steffen K.
Steffen K. fragte
am 28.05.2021
Deutsch
MMSI und ATIS eingegeben. Aber ich komme nicht ins ATIS Menü um auf Binnenfunk umzuschalten. Gibt DSC Setup aber da komme ich nicht raus. Wäre für Hilfe dankbar.
Antwort:
Benutzerbild von Manfred S.
Manfred S. antwortete
am 28.05.2021
Recht einfach. Gerät einschalten, dann auf den Menü-Knopf drücken, im Menü durchscrollen bis zum letzten Punkt >ATIS ON OFF SEL

Andere Frage

Frage:
Benutzerbild von Jörg K.
Jörg K. fragte
am 17.06.2020
Deutsch
Hallo, ist das Gerät für den Binnenfunk geeignet? Vielen Dank JK
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 17.06.2020
Hallo Jörg. Kurz und knackig , Ja.

Kundenbewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

Durchschnittliche Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnis
Durchschnittliche Bewertung Qualität / Bearbeitung
Durchschnittliche Zufriedenheit mit diesem Produkt

Bewertungsübersicht

5 Sterne
(14)
4 Sterne
(0)
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Stern
(0)
Deutschland
17.05.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Super Funkgerät
Es hat alles was man benötigt
Deutschland
21.04.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Preiswert, Zuverlässig
Das Gerät ist nicht nur preiswert, es ist intuitiv bedienbar. Das Menü ist gut strukturiert. Bedienelemente und Mike sind gut verarbeitet und leicht bedienbar. Beiliegende Kabel für den Anschluß weiterer Optionen fanden sofort Verwendung.
Ich habe mittlerweile 5 Stück davon weitere sind geplant.
Deutschland
21.01.2021
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Gutes, einfaches Marinefunkgerät
Wer auf der Suche nach einem einfachen Marinefunkgerät ist, ist hier gut bedient. Ideal für den Binnenfunk. Leicht zu bedienen.
Deutschland
05.10.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Cobra - preiswert und gut.
Das neueste Modell mit den neuen Kanälen. Super.
Nur die Bedienungsanleitung hinkt hinterher. Auf dem Stand von vor 4Jahren. Schade.
Deutschland
25.09.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Sehr gutes Funkgerät mit vielen Funktionen
Das Funkgerät ist auf einer Motoryacht im Einsatz. Montage sehr einfach weil es in den Ausschnitt vom alten Gerät passte. MMSI und Atis habe ich selber eingegeben
( Erstbetrieb ).
Mögllichkeit für Bordsprechanlage, Nebelhorn usw. Der Senderscan ist sehr praktisch. Schaltet sich automatisch ein, wenn auf einem Kanal gesprochen wird. Zusatzlautsprecher Anschluß vorhanden.
Bin sehr zufrieden nit dem Gerät
Deutschland
17.08.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

COBRA - UKW Seefunkgerät MR F57B E
Sehr empfehlenswert!
Deutschland
06.08.2020
Preis/Leistungsverhältnis
Service und Kundenberatung
Zufriedenheit mit diesem Produkt

Diese Bewertung gehört zu Artikel-Nr. 85191

Guter Preis , schnelle Lieferung
Leider keine integriertes GPS, Schnittstellenlösung NMEA0183 m.E. nicht mehr zeitgemäß.
Passendes Cobra GPS derzeit bei SVB wohl nicht verfügbar.
Alle Bewertungen anzeigen