Produktbeschreibung

Bord- / Wanddurchführung zur Durchführung der Reglerentlüftungsleitung des Vordruckreglers durch die Bord- bzw. Fahrzeugwand. Messing verchromt mit Dichtscheiben aus Teflon.
Vorteile
  • einfache und sichere Montage durch die Bord- bzw. Fahrzeugwand
  • Vermeidung von Beschädigungen der Entlüftungsleitung durch Montage nahe des Vordruckreglers
  • anpassbar an alle Wandstärken von 6 - 20 mm

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Christian F.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
50€ für dieses Teil ist eigentlich der Wahnsinn, Qualität und
Verarbeitung sind sehr gut. Leider bekommt man es nirgendwo anders.
Olivier C.
Flagge von Frankreich Verifizierter Kauf
Qualität Durchrumpf, aber wenig Informationen und mehr in deutscher Sprache auf den Positionsregeln für die Regeln für Gas.

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Klaus S.
Klaus S. fragte
am 31.08.2019
Flagge von Deutsch Welchen Schlauch (Art, Durchmesser) verwendet man für die Reglerentlüftungsleitung?
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 05.09.2019
Hallo Klaus, die Wanddurchführung hat einen Schlauchdurchmesser von 5mm. Der Gasdruckregler einen Schlauchdurchmesser von 8mm. Sie sollten daher einen Schlauch um die 6-7mm nehmen damit Sie über beide Schlauchanschlüsse kommen. Einen Speziellen Schlauch brauchen Sie hier nicht, es reicht in der Regel ein einfacher PVC, bzw PVC Gewebeschlauch. Ihr SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Franz-Peter G.
Franz-Peter G. fragte
am 28.05.2020
Flagge von Deutsch Hallo Habe mich jetzt mal schlau gemacht bei einigen Gasprüfern ! Der Borddurchlass ist nicht zwirnend notwendig , da das Druckventil sollte es ablasen mit 150mbar ablässt , das kann ohne Probleme dir die normale Entlüftung entweichen .! Was sagen ihre Experten dazu ?
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!