Bildposition zurücksetzen
Schließen
Zurück
Art.-Nr. 57410
nur 3 St. am Lager
SVB Preis: 369,95 €
Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
St.
369,95 € Inkl. MwSt, exkl. Versandkosten.
Kaufen
Verfügbare Varianten:
Art.-Nr.
57410
EAN / Produktcode
00870216004020
Modell-Nr.
MV-600-GD
Bezeichnung
BEPMARINE Gasdetector 600-GD
Innerhalb von 12 Std 56 Min bestellen, Versand heute!
 

Produktbeschreibung

BEPMARINE-Gasdetektoren arbeiten prozessorgesteuert und gewährleisten eine zuverlässige Sensorempfindlichkeit, sowohl für LPG-, CNG- als auch Benzin-Dämpfe. Zum Standard-Lieferumfang gehört ein Gas-Sensor mit 5 m Anschlussleitung.
Alle BEPMARINE Gasdetektoren sollten ständig mit der Betriebsspannung verbunden sein und haben deshalb keinen Ein-/Ausschalter. Während Sie sich auf Ihrem Boot oder in Ihrem Fahrzeug aufhalten, ist dadurch maximale Sicherheit gegeben.
Explosive Gasgemische haben eine unterschiedliche Dichte. Einige sind schwerer als Luft und sammeln sich am Boden, andere sind leichter und steigen auf, sammeln sich also unter der Fahrzeugdecke.
Bei der Gas-Sensor-Montage sollte dies unbedingt berücksichtigt werden!
Durch Einsatz der GD-Typen mit einem 2. Gas-Sensor können Sie alle Gefährdungsmöglichkeiten berücksichtigen und erzielen höchste Sicherheit.

Für Flüssiggas- und Benzindämpfe, die schwerer als Luft sind, montieren Sie den Sensor bodennah, also dort, wo sich die Dämpfe wahrscheinlich sammeln werden.
Für CNG-Dämpfe, die leichter als Luft sind, montieren Sie den Sensor in Deckenhöhe, aber nicht über Koch- oder Heizgeräte!

BEPMARINE 600-GD
An den 600-GD lässt sich ein zweiter Gas-Sensor anschließen. Sie können somit die Gaskiste, den Flaschenstauraum und die Bilge bzw. den Bereich unter dem Kocher/Herd überwachen.
Jeder Überwachungskreis ist mit einer separaten 3-farbigen Kontroll-LED ausgestattet, welche den jeweiligen Systemstatus anzeigt: Bei normaler Funktion: grün, bei Systemfehlern: gelb und im Alarmfall: rot.
Ein interner, akustischer Alarm (Piezo-Summer) sowie zusätzliche Anschlüsse für weitere externe Alarmgeber (z.B. Art. 23403) bzw. einen Lüfter runden die Sicherheitsausstattung des Gerätes ab.
Über die „TEST“-Taste lässt sich das System überprüfen.
Abmessungen (BxHxT): 88 x 67 x 17 mm / 2,4“ x 3,5“ x 0,7“. Betriebsspannung: 10-32 Volt.

Optische (LED) und akustische (Piezo) Signale für Sensor 1 und 2
LED GRÜN - kein explosives Gasgemisch, kein Signalton
LED GELB - Sensorfehler erkannt, langsamer Signalton
LED ROT - Alarm, Gas vorhanden, schneller Alarmton

Signalton mittel/langsam - Aufwärmphase - alle LEDs blinken gelb
Signalton schnell - ALARM - LED leuchtet rot
Signalton langsam - Sensorfehler - LED leuchtet gelb


Alle Details im Überblick
  • Mikroprozessorsteuerung
  • Zwei Überwachungskreise nutzbar
  • Selbsttest möglich
  • Integrierter optischer und akustischer Alarm
  • Anschluss für weitere externe Alarmgeber
    (Belastbarkeit max. 800 mA@12 V, bei größeren Strömen ein zusätzliches Relais verwenden)
  • Anschluss für einen Lüfter (Belastbarkeit max. 800 mA@12 V, bei größeren Strömen ein zusätzliches Relais verwenden)
  • Betriebsspannung: 10-30 V DC
  • Stromaufnahme 350 mA max.
  • erforderliche Sicherung 2 A
  • Empfindlichkeit 20 % LEL (untere Explosionsgrenze)
  • Auf- oder Hinterbaumontage (max. 2.5 mm Schalttafel-Wandstärke)
  • Abmessungen (BxHxT) 88 x 67 x 17 mm / 3.5“ x 2.4“ x 0.7“
  • Elektrischer Anschluss auf der Geräterückseite über ein/*zwei Steckerleiste/n mit Schraubklemmen
    Die Anschlüsse sind eindeutig markiert
    • + PLUS 10-32 Volt DC (über Sicherung 2 A)
    • - MINUS Bordnetz
    • B PLUS-Steuerausgang für Lüfter oder Relais (max. 800 mA@12V)
    • A PLUS-Steuerausgang für externen akustischen Alarm (max. 800 mA@12V)
    • C MINUS für externen akustischen Alarm und Lüfter (oder Relais)
      (MINUS des Flaschenventils wird mit MINUS Bordnetz verbunden, nicht mit Anschluss C!)
    • R Rote Sensor-Anschlussleitung (Sensor 1)
    • G Grüne Sensor-Anschlussleitung (Sensor 1)
    • B Schwarze Sensor-Anschlussleitung (Sensor 1)
    • R Rote Sensor-Anschlussleitung (Sensor 2)
    • G Grüne Sensor-Anschlussleitung (Sensor 2)
    • B Schwarze Sensor-Anschlussltg. (Sensor 2)
Falls nur ein Sensor verwendet wird, müssen die Kontakte B und G vom nicht genutzten Sensor-Anschluss miteinander verbunden werden.


BEPMARINE Gas-Sensor BL-SL-L
  • Gehäuseabmessungen Ø x H: 42 x 21 mm
  • Anschlusskabel Ø x L: 3,5 mm x 5 m, Aderfarben rot/grün/schwarz
  • Abstand der Befestigungsschrauben: 37 mm
  • 2 Kreuzschlitz-Blechschrauben 1,9 x 13 mm im Lieferumfang

Der Sensor muss vor (Bilgen- oder Spritz-)Wasser geschützt montiert werden.
Wenn der Gas-Sensor nass wird, ist er nicht mehr betriebssicher/betriebsbereit und muss ersetzt werden!

Den originalen Gassensor als Zweitsensor oder Ersatzteil finden sie hier.

Dokumente

en-flag Anleitung
PDF, 211,82 KB
en-flag Ersatzteile
PDF, 3,41 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Franz H.
Flagge von Deutschland
Habe das Gerät mit 2 Sensoren eingebaut und einen zusätzlicher Alarmgeber,. Jetzt bemerken wir sicher wenn irgendwo Gas austritt und wir hören auch an jeder Stelle den Alarm. Schön wäre es, wenn der Schaltplan auch den Anschluss eines Gas-Fernschalters richtig angäbe.
arno S.
Flagge von Deutschland
Gutes Gerät
Gutes Gerät und leicht einzubauen. Preis ist allerdings ewtas zu hoch für mein Empfinden
walllisch V.
Flagge von Österreich
Die Produktbeschreibung des Gasdetectors ist nicht leicht zu durchschauen, zumal das mitgelieferte Truma-Gasflaschen-Sperrventil nicht zur original Ausstattung des Bepmarine Produktes gehört. Einmal richtig angeschlossen gibt es keinerlei Beanstandung.
Alle Bewertungen anzeigen

Produkt bewerten

Wie bewerten Sie dieses Produkt?
Enttäuscht
Entspricht nicht meinen Erwartungen
Schlecht
Einige Erwartungen wurden erfüllt
OK
Erfüllt meine Erwartungen gerade noch
Gut
Erfüllt meine Erwartungen mehrheitlich
Ausgezeichnet
Erfüllt meine Erwartungen voll und ganz
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!