SVB empfiehlt zu diesem Artikel

Produktbeschreibung

Das neue Lowrance Autopilot-Kit ist kompatibel mit den Displays der High-Definition-Serien (HDS). Es bietet eine automatische Steuerung für Außenbordmotoren mit Hydrauliklenkung. Der Außenborder-Autopilot mit SmartSteer-Steuerung kann bequem mit einem HDS Gen2 oder HDS Gen3 gesteuert werden und bringt so den Bug in die richtige Richtung oder lenkt Sie zu einem Wegpunkt auf der Route. Dieses Paket enthält alle benötigten Komponenten, um den vorhandenen Außenbordmotor mit Hydrauliklenkung mit einem Autopiloten auszustatten. Mit dem Autopiloten können Sie sich auf den Fischfang konzentrieren, während er das Boot auf Kurs hält! Mit dem HDS-Display haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Wege in Routen zu konvertieren. So können Sie Ihre vorherige Spur zurückverfolgen und Ihr Boot zurück zum Anlegeplatz bringen. Der Lowrance Außenborder-Autopilot ist für Boote mit einer Länge von bis zu 30 Fuß (ca. 9 m) geeignet.

ACHTUNG:
Der NAC-1 Autopilot Computer ist nicht kompatibel mit B&G Multifunktionsdisplays

Im Lieferumfang enthalten
Autopilot-Computer NAC-1

Der Kopf hinter dem Außenborder-Pilot-System von Lowrance. Er enthält den Steuercomputer und die Elektronik für den Motor der Antriebseinheit.

Technische Daten
Betriebsspannung 9-16 V DC
Last 140 mA + Last der Antriebseinheit
Performance Antrieb: 8 A kontinuierlich / 16 A für 1 s
Betriebstemperatur -25 bis +55 °C
Wasserdicht IPX5
Gewicht 0,6 kg

Hydraulikpumpe PUMP-1
0,8 l reversible Hydraulikpumpe.

Technische Daten
Last 5 A @ 8 bar,
7 A @ 24 bar
Performance 0,8 l/min @ 24 bar
Hydraulischer Gewindeanschluss 1/4 NPT
Betriebstemperatur -15 bis + 75 °C
Wasserdicht IPX5
Gewicht 2,2 kg

GPS-Antenne POINT-1
Bietet extrem genaue und schnelle Aktualisierungen der Bootsposition, mitsamt Steuerkurs für eine genaue Bootsrichtung bei jeder Geschwindigkeit

Technische Daten
Spannung 9-16 V DC
Last < 100 mA @ 12 V DC
Performance Kurs: +/- 3 °
Horizontale Genauigkeit: 3 m
Betriebstemperatur -25 bis +60 °C
Wasserdicht IPX7
Gewicht 0,14 kg

Auto-/Standby-Knopf
Kann überall auf der Instrumentenanlage montiert werden und lässt den Autopiloten mit einem Tastendruck vom STBY- in den AUTO-Modus wechseln.

Technische Daten
Betriebstemperatur -25 bis +55 °C
Wasserdicht IPX5
Gewicht 0,04 kg

Hydraulik-Montage-Kit
Enthält alle Komponten, die für die Verbindung mit Ihrem vorhandenen hydraulischen System benötigt werden - inklusive T-Stecker, Schläuche und Öl.

Dokumente

en-flag Anleitung
PDF, 223,09 KB
en-flag Anleitung
PDF, 2,55 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Claus L.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Guter Autopilot zum günstigen Preis
Zubehörkit für Hydrauliklenkungen war okay
Herbert W.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Lowrance Autopilot
Viel zu kurze Hydraulikschläuche. Hier sollte sich Navico etwas einfallen lassen, da nicht bei allen Booten die Möglichkeit gegeben ist innerhalb eines Radius von ca. 75 cm die Pumpe für den Autopiloten unterzubringen. Da ich nur die Möglichkeit habe die Pumpe in 2, 5 m Entfernung anzubringen - sonst hängt sie irgendwo in der Kajüte - ist es mir nicht gelungen, bei verschiedenen Hydraulikspezialisten einen passenden Anschluß für ein mitgelieferte T-Stück für den 2,5 M Schlauch zu bekommen. Keine Firma hat einer Verlängerung der Schläuche zugestimmt. Übernehmen keinerlei Garantie.
Bin gezwungen das Gerät wieder abzugeben.
SCHADE
Alain J.
Flagge von Schweiz Verifizierter Kauf
Calibration de AP-1
Um zu starten, halten Sie bitte die neuesten Updates für Ihren Computer bereit (Lowrance HDS Gen 2), damit der Treiber erkannt wird. Was dann in den mitgelieferten Papieren von SVB nicht erklärt wird, ist, dass Sie die AP-1-Antenne kalibrieren müssen, der Standort der Antenne muss wirklich klar sein. Das Verfahren ist auf youtube (in englischer Sprache) sichtbar. Sie müssen zu Einstellungen, Netzwerk, Geräteliste, AP-1 gehen und Kalibrieren auswählen. Folgen Sie dann dem Verfahren, machen Sie 2 bis 3 Minuten lang einen Kreis in einem bestimmten Winkel.

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • Flagge von Français
  • Flagge von English

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Dieter Z.
Dieter Z. fragte
am 13.11.2019
Flagge von Deutsch ist der Autopilot für Innenbordmotor geeignet?
Antwort:
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 18.11.2019
Hallo Dieter, das Steuermodul an sich könnte auch Innenbordmotoren steuern. Das ist immer davon abhängig, wie denn der Antrieb zur Lenkung geartet ist und wie der Innenbordmotor definiert ist...Wir verstehen jetzt einmal den Innenbordmotor als Aussenborder im Schacht, dann Ja
Frage:
Benutzerbild von Dieter Z.
Dieter Z. fragte
am 06.12.2019
Flagge von Deutsch Hallo, ist der neue Lowrance Autopilot für Mercruiser 4.3 mpi geeignet? mfg. Dieter
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 09.12.2020
Es kommt weniger auf die Type oder den Hersteller des Motors an, sondern auf die Art der Steuerung. Wenn die Pumpe des Lowrance Piloten Ihren Steuerzylinder auskömmlich bedienen (bewegen) kann, dann passt es. Vorausgesetzt, Sie haben auch ein Multifunktions-Bediengerät von Lowrance, um den Piloten zu bedienen. Wie zB. ein HDS Gen2 touch, HDS Carbon oder HDS-Live oder Elite FS.
Frage:
Benutzerbild von Moreno N.
Moreno N. fragte
am 01.12.2020
Flagge von Deutsch Guten Tag ich habe eine Jeanneau Nc9 mit Volvo Penta innenborder und wollte mich erkundigen ob das Produkt für einen hds-9 Touch lowerance kompatibel ist mit meinem Boot? Falls ja gibt es auch eine passende Fernbedienung?
Antwort:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 09.12.2020
Auch hier gilt, wie an Dieter Z. geschrieben, dass die Pumpe des Piloten zum an Bord befindlichen Hydrauliksystem passen muss. Das HDS Gen2 touch kann mit aktuellem SW-Update den Piloten mit den Box NAC-1 steuern. Die kabellose Fernbedienung WR10 kann das auch.
Frage:
Benutzerbild von Herbert W.
Herbert W. fragte
am 03.05.2021
Flagge von Deutsch Guten Tag, ich habe vor mir einen Autopiloten (Hydraulik) zuzulegen. In der Beschreibung -Bild 13 ist von "MOUNTING: Pump-1, Connect hoses", IMPORTANT: TRANSPARENT HOSE die Rede. Meine Frage, brauch ich einen zusätzlichen dritten transparenten Schlauch oder ist der im Lieferumfang enthalten? Mfg Herbert Walter
Antworten:
SVB Expertenbild
Klaus B. antwortete
am 04.05.2021
Guten Tag, im Lieferumfang sind Fittinge für die Pump-1 enthalten, jedoch keine Schläuche!
Benutzerbild von Herbert W.
Herbert W. antwortete
am 20.05.2021
Hallo, muss ich ein wenig widersprechen. In der Lieferung enthalten: 2 Hydraulikschläuche a 0,75 cm plus eine transparenter Schlauch, alle mit den gleichen Anschlüssen.
Frage:
Benutzerbild von Herbert W.
Herbert W. fragte
am 10.05.2021
Flagge von Deutsch Wo bekommt man Hydraulikschläuche von 2,5 m für NAC-1 mit entsprechenden Anschlüssen für Baystar / Seastarlenkung?
Noch keine Antworten. Beantworten Sie diese Frage als Erster!