Produktbeschreibung

In einem kompakten Gehäuse finden Sie optimierte Empfangs- und Sendeleistung mit BSH und CE-Zertifikat. Der Zweikanal-Empfänger ermöglicht die Überwachung aller AIS Signale, wie Class A (Berufsschifffahrt), Class B, AtoN und SART. Die Ausstattung mit NMEA2000, NMEA0183 und USB-Anschluss stellt die Verbindung mit Kartenplottern und PC's her. Die Aufzeichnungen der AIS-Daten werden mit dem eingebauten SD-Kartenslot sehr vereinfacht. Optional ist eine Box erhältlich, mit der Sie das Senden von AIS Signalen je nach Bedarf aus- und einschalten können. (Art.95544)
Eigenschaften
  • BSH- und CE-Zulassung
  • NMEA2000, NMEA0183 und USB-Anschluss
  • eingebautes GPS-Modul
  • AIS-Senden abschaltbar (mit optionalem Schalter, Art. 95544)
  • 12 / 24 V Betriebsspannung
  • inklusive AIS-Viewer und Konfigurationssoftware
  • Abmessungen: 128 x 88 36 mm
Hinweis:
Der AIS Sender/Empfänger kann von Ihnen selbst programmiert werden. Möchten Sie dennoch, dass das Gerät von uns programmiert wird, so berechnen wir für diesen Service unsere Programmierungspauschale.
Den Antrag für die Zuteilung der MMSI finden Sie bei uns im Bereich Service/Downloads.

Hier finden Sie die aktuelle Software zur Programmierung Ihres AMEC Gerätes.

Dokumente

de-flag Anleitung
.PDF, 4,95 MB
en-flag Anleitung
.PDF, 813,06 KB
es-flag Anleitung
.PDF, 1,97 MB
fr-flag Anleitung
PDF, 2,23 MB

Das sagen andere SVB Kunden

Zu 100% echte Bewertungen
Reinhard M.
Flagge von Österreich
Ziemlich viel Geld, man benötigt ja auch den Splitter, wenn man die VHF Antenne im Masttop verwenden will (macht sicher Sinn, da damit höchst mögliche Reichweite erzielt wird). Der Schalter zur Unterbindung des aktiven Sendesignales kann irgendwelcher einpoliger EinAus Schalter sein. Unbedingt nötig ist die GPS - Antenne. Das Gerät nimmt kein GPS Signal über den Bus auf!!!
Reinhard M.
Flagge von Österreich
gutes Teil, doch eigene GPS Antenne erforderlich
die grundsätzliche Installation war einfach. Dass jedoch eine eigene GPS-Antenne benötigt wird, ist ärgerlich. Wieso wird nicht das GPS-Signal vom Bus verwendet? Mühevolles Kabelziehen und installieren der GPS-Antenne ist erforderlich und eigentlich unsinnig. Das Gerät selbst funktioniert bestens. Den Schalter für die Deaktivierung des AIS - Signals muss extra gekauft werden (einpoliger EinAus Schalter)
Unsere Antwort
Die Notwendigkeit eines eigenen GPS-Empfängers ergibt sich aus den Zulassungsvorschriften. Jeder AIS-Transponder (egal welcher Hersteller) muss mit einem eigenständigen GPS ausgerüstet sein.
Manfred Z.
Flagge von Deutschland Verifizierter Kauf
Erwas kryptisch zu programmieren. SD Karte steht aus Gerät heraus und ist ungeschützt. AIS Funktion ok.

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

Technische Anfrage

Frage:
Benutzerbild von Adrian B.
Adrian B. fragte
am 25.04.2018
Flagge von Deutsch Hallo Braucht es für den AMEC AIS Sender/Empfänger Camino-108 noch einen Antennensplitter? Danke!
Antworten:
Benutzerbild von Ingo Werner R.
Ingo Werner R. antwortete
am 25.04.2018
Einfach noch eine Antenne, oder die bestehende UKW Antenne splitten.
Benutzerbild von Arne C.
Arne C. antwortete
am 26.04.2018
Moin Adrian, in Verbindung mit einem Funkgerät zur gemeinsamen Nutzung der Bestandsantenne, ja. Hierfür wäre der Camino 108S #95567 evtl. das Gerät Deiner Wahl
Benutzerbild von Norbert B.
Norbert B. antwortete
am 28.04.2018
zuvor schon beantwortet ja
Frage:
Benutzerbild von Dominique M.
Dominique M. fragte
am 16.05.2018
Flagge von Deutsch Guten Tag. Ist die mitgelieferte Software bei Camino 108 auch Mac-tauglich?
Antwort:
Benutzerbild von Andreas M.
Andreas M. antwortete
am 16.05.2018
Hallo Dominique, bin mir nicht ganz sicher, aber es gibt die Software beim Hersteller zum kostenlosen Download. http://www.alltekmarine.com/products_detail.php?bgid=2&gid=41
Frage:
Benutzerbild von Christian S.
Christian S. fragte
am 12.10.2018
Flagge von Deutsch Hallo, Camino 108 Sender/Empfänger empfängt Daten anderer Schiffe , sendet jedoch keine eigenen Positionsdaten. Auf dem Diagnose-Programm werden jedoch Sendeaktivitäten registriert. Kennt jemand dieses Problem, odet ist der Sender einfach defekt. (Gerät ist nicht stummgeschaltet). Vielen Dank.
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 09.11.2018
Hallo Christian, gerne helfen wir dir bei deinem Problem weiter. Bitte überprüfe zunächst ob der AIS Transponder programmiert ist. Sollte dies der Fall sein, kontaktiere bitte unseren Telefonverkauf 0421/57290-0 oder schreibe uns eine kurze Anfrage an Info@SVB.de Wir werden uns anschließend schnellstmöglichst bei dir melden. Dein SVB-Team.
Frage:
Benutzerbild von Amadeus K.
Amadeus K. fragte
am 25.10.2018
Flagge von Deutsch Was muss ich dazu bestellen um Camino 108 mit Kartenplotter Garmin 525s verbinden ? eventuell zweite Plotter von Raymarine ? Amadeus
Antwort:
Benutzerbild von Sven W.
Sven W. antwortete
am 09.11.2018
Hallo Amadeus, der Camino 108 verfügt über den Datenbus NMEA0183, nach kurzer recherche sollte der Kartenplotter Garmin 525s ebenfalls über dieses Datennetzwerk verfügen. Somit kannst du beide Geräte einfach miteinander verbinden, ohne zusätzlichen Adapter. Bei dem Raymarine Kartenplotter kommt es auf das Modell an. Gerne kontaktiere hier unsere Kollegen aus dem Telefonverkauf. Dein SVB-Team.