Produktbeschreibung

Die AquaLink Enginebox von VDO empfängt analoge sowie digitale Daten und dient als Konverter/Gateway. So können verschiedene Daten gesammelt und bespielsweise an ein bestehendes Netzwerk übermittelt werden. Die dafür vorgesehenen analogen Eingangsports sind ausgelegt für RPM-Daten sowie resistive und kapazitive Sensoren.Dank des Frequenzeingangs zum Erfassen der Motordrehzahl kann die Engine Box auch für ältere, vollständig analoge Motoren verwendet werden. Zusätzlich verfügt die Box über einen NMEA2000 und einen J1939 CAN-Port.
Alles in allem sorgt die Enginebox für eine einfache Kabelverlegung, geringen Platzbedarf und eine schnelle Inbetriebnahme. Die Konfiguration der Enginebox und das Programmieren der Eingänge erfolgt über ein kostenloses, inuitives PC-Tool. 

Weitere Merkmale im Überblick
  • Betriebsspannung: 12/24 V
  • Betriebstemperaturbereich: -40 bis +85 °C
  • Kompaktes Design
  • Inklusive Status-LED
  • Lieferumfang: Enginebox, Kabelbaum und Sicherheitshinweise

Anschlussmöglichkeiten
  • 1x J1939 Anschluss
  • 1x NMEA2000 Anschluss
  • 1x 0-4 kHz Eingang für RPM
  • 1x 0-5 V Eingang
  • 2x 4-20 mA Eingänge
  • 4x 0-400 Ω Eingänge

Kunden fragen Kunden

Fragen Sie andere SVB-Kunden, die dieses Produkt bereits bei uns gekauft haben, nach Ihrer Erfahrung.

Ihre Frage wird automatisch an andere SVB-Kunden weitergeleitet. Bitte stellen Sie keine Fragen, die nur vom SVB-Team beantwortet werden können - wie z.B. der Status einer Bestellung oder die Verfügbarkeit der Produkte. Gerne können Sie unser SVB-Team auch per E-Mail unter: info@svb.de oder telefonisch unter: 0421-57290-0 kontaktieren.

  • Mehr "Kunden fragen Kunden" verfügbar in den folgenden Sprachen :
  • English
Es wurden noch keine Fragen gestellt. Seien Sie der Erste, der eine Frage stellt!

Kundenbewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen vor